teilen via

Steirisch-asiatische Fusionsküche: Innovatives Pop-up-Konzept von Familie Pierer.

Das von der Hoteliersfamilie Pierer initiierte Pop-up-Konzept verbindet Almenland Rindtatar mit asiatischen Akzenten wie fermentiertem Sellerie, Radicchio und Hefe-Miso. Inspiriert von der japanischen Küche bietet das Menü sowohl für Fusionsküchen-Liebhaber als auch für Gourmets ein unvergleichliches Geschmackserlebnis. Veganer können sich auf innovative Kreationen wie Tofu, Bärlauch, Yuzu-Hollunder und fermentierte Tomatenmarmelade freuen. Unter der Leitung von Küchenchef Lovro Balind, einem der Top 100 Chefs 2023, vereint das Konzept alpine Tradition mit asiatischen Nuancen.

Wir wollten für unsere Gäste wieder etwas Neues, etwas Innovatives schaffen und sind von dem steirisch-asiatischen Konzept mehr als überzeugt. Lovro Balind hat mit seinem Küchenteam zudem ein wirklich außergewöhnlich köstliches Menü kreiert. Geschäftsführer Franz Pierer

Almwellness Hotel Pierer: Luxus und Entspannung auf der Teichalm

Rückzugsort und Kraftplatz – das Almwellness Hotel Pierer auf der Teichalm verwöhnt Seele und Körper. Aus einem kleinen Almgasthof entstand mit Hingabe und Tradition ein Vier-Sterne-Superior-Hotel. Mit 5.000 m² Almspa, inklusive Almgarten, Naturteich, Saunalandschaft, Infinity Pool und vielfältigen Behandlungen, erleben Gäste pure Entspannung. Die Naturküche Alminarium, zubereitet mit Almkräutern und begleitet von Weinen aus dem 6,5 m hohen Weintresor, verwöhnt Genießer. Abgerundet wird der Urlaub durch Almerlebnisse, Yoga- und Aktivprogramme.

Almwellness Hotel Pierer
Teichalm 77
8163 Fladnitz/​Teichalm

+43 (0) 3179/7172
hotel.​pierer@​almurlaub.​at

almurlaub​.at

Gewinnspiel
kupferkessel-erber-edelbrand

3 ERBER Edelbrand Pakete gewinnen

Gewinnen Sie eines von drei exklusiven ERBER Edelbrand Paketen!
2 for 1 Gourmet
L Osteria Grinzing

L’OSTERIA Wien Grinzing

Die fünfte L’OSTERIA im Norden Wiens, zwischen Döbling und Nussdorf verwöhnt mit der besten besten…
2 for 1 Gourmet
Westside

Westside

Das Westside ist ein zeitgenössisches Restaurant mit hohem Genusswert direkt neben dem Westbahnhof.

17. Mai 2021 X Weingut Christ1

Christ: Bio-Burgunder und Schmankerl vom Bisamberg

2 for 1 Gourmet-Tipp: Rainer Christs Weine tun einfach gut. Seit 2006 führt er das Familienweingut Weingut & Heuriger Christ” am Bisamberg. Er will Wein erlebbar machen und verzichtet auf Schönungen und Pflanzenschutzmittel.

Es ist der erste heiße Tag als wir durch die geräumige Gaststube in den großen Garten spazieren. Dort, unter der schattenspendenden Weinlaube, die tatsächlich von einem einzigen Stock gespeist wird, wird endlich wieder gegessen und getrunken. Heute bittet Rainer Christ freilich in den kühlen Verkostungsraum. An einem langen Holztisch stehen schon zwei Gläser Weißburgunder Vollmondwein 2019 bereit. Er hat diesen Wein nicht zufällig gewählt.

weiterlesen

10. März 2021 X Family c Gerhard Hackl

We are Family

Frühstück, Lunch, Dinner – das Family and Friends ist ein unprätentiöses Restaurant für viele Gelegenheiten. Für Kids gibt es eine eigene Karte und eine Spielecke. Spezialität des Hauses ist der Feuerfleck.

Eine Brücke vom Ersten Bezirk entfernt, in einer Kurve am Beginn der Praterstraße, befindet sich das Restaurant Family & Friends. Der Name ist Programm, die Atmosphäre unprätentiös, hier sollen sich alle wohlfühlen. Die Räume sind hell und freundlich, es gibt größere, offene Bereiche und kleinere Nischen. Mein Anspruch ist es, Ihnen bei uns ein Lebensgefühl zu vermitteln wo Sie einkehren, abschalten und das süße Leben für den Moment genießen können“, fasst Betriebsleiter Markus Ritter die Philosophie des unkomplizierten Familien-Restaurants zusammen. 

weiterlesen

02. September 2021 Planters 2

Neu: Livingstone wird Planter’s Club

Alte Werte, neuer Brand: Das 2‑Hauben Steak-Lokal Livingstone feiert 25-jähriges Jubiläum und wird zum Planter’s Club Restaurant. Neu sind auch Küche, Koch und Karte.


Wie stellt man sich gemeinhin ein klassisches Steak-Restaurant vor? Vielleicht wie das Livingstone, das demnächst seinen 25. Geburtstag feiert. Gedimmte Beleuchtung taucht die gediegen patinierten Vertäfelungen, den dunkelbraunen Schiffsboden sowie Tische und Stühle in ein freundliches Licht. Der große, runde Tisch im Erdgeschoss ist stets für größere Runden und treue Stammgäste reserviert, eine knarrende Holztreppe führt in die obere Etage, wo es sich in intimer Atmosphäre speisen lässt. Manche Dinge ändern sich nie, aber das kann man ja auch als Kompliment auffassen. Das Livingstone ist eines der ältesten Steak-Lokale der Stadt und wirkt praktisch unverändert“, meint dazu der Gault Millau 2021

weiterlesen