teilen via

Johannes Müller, 33, studierte Jus und hat bei Gericht gearbeitet – seine Liebe zum Wein kam später. Das 5 Hektar umfassende familiäre Weingut in Grinzing stellt er derzeit auf Bio um. Wir haben ihn zum Gespräch getroffen.

Er ist gar nicht so böse“, dass sein Betrieb unter den derzeitigen Umständen noch nicht offen hält. Die Gasträume baut Johannes Müller gerade um. Außerdem genießt er jetzt die Zeit mit seiner Frau und Maxl, seinem kleinen Sohn. Für unser Gespräch wählen wir die Terrasse, von wo man auf den verwunschenen Garten, die gelben Häuser und die roten Dächer der Nachbarschaft blickt. Ganz zu seinem früheren Beruf passend, beginnt der studierte Jurist und jetzt Vollzeit-Weinbauer Sätze mit Ich muss gestehen.”

Herr Müller, Sie sind wirklich froh, dass die Gastronomie noch nicht offen ist?
Also wir sind schon voll motiviert und ich bin sehr gerne Gastgeber, aber ich bin auch ein Unternehmer (lächelt). Das heißt ich möchte ganz aufsperren und nicht um 20 Uhr meine Gäste hinausschmeißen. Wie Sie gesehen haben, renovieren wir derzeit. 

Aber woher kommen die Einkünfte?
Ich muss gestehen, dass der Ab-Hof- und der Online-Verkauf überraschend gut läuft. Letztes Jahr waren wir fast leer, denn seit dem Lockdown wird deutlich mehr bestellt. (Anmerkung: Ab 12 Flaschen liefert Müller EU-weit versandkostenfrei)

Sie waren Jurist und sind jetzt Weinbauer. Wie kam’s eigentlich dazu?
Es war nicht immer klar, ob ich den Betrieb übernehme. Das zieht sich wohl durch meine Familiengeschichte. Mein Großvater, der den Betrieb nach dem Krieg gekauft hat, war Tischler. Den Weinbau hat er nebenbei betrieben. So wie meine Eltern, die aber Geld in Weingärten investiert haben. Manche kaufen Ferraris, andere Weingärten (lacht).

Wir sind schon voll motiviert und ich bin sehr gerne Gastgeber.”

Sie sind in Sachen Wein aber Autodidakt?
Also Grundsätzliches habe ich schon mitbekommen. Ich muss aber gestehen, ich hab vieles von Kollegen gelernt. Es gibt ja zum Glück einige Winzer, die auch die Wahrheit sagen. Mit Gerhard Lobner vom Mayer am Pfarrplatz zum Beispiel arbeite ich seit Jahren sehr gut zusammen. Und man lernt mit der Aufgabe. Ich mach fast alles allein – im Keller und auch im Weingarten. 

Welche Weine mögen Sie eigentlich, respektive was wird bei Ihnen gerne getrunken?
Also ich hege eine große Faszination für Riesling und Burgunder (Anmerkung: Chardonnay und Pinot Noir). Gemischter Satz geht bei uns sehr gut. Und seit einigen Jahren der Rose Sekt, den viele Damen schätzen, in letzter Zeit auch viele Herren (lächelt).

Unser Rose Sekt ist nicht nur bei Damen sehr beliebt.”

Was sind Ihre nächsten Pläne?
Also letztes Jahr haben wir die Küche von Heurigen-Buffet auf A la Carte umgestellt“. Das möchte ich noch verfeinern. Außerdem arbeite ich an der Umstellung des Weinguts auf biologische Bewirtschaftung, was bei unseren 5 Hektar, verteilt auf 15 Lagen, eine schöne Herausforderung ist (Anmerkung: Müller keltert 10.00015.000 Flaschen; die Trauben werden ausschließlich per Hand gelesen). Und dann betreiben wir noch eine Buschenschank am Nussberg, wo es auch immer etwas zu tun gibt.

Herr Müller, viel Erfolg weiterhin und danke für das Gespräch!

2 for 1 Angebot Müllers Heurigen

Mit dem 2 for 1 Gourmet Gutscheinbuch erleben Sie doppelten Genuss zum halben Preis. Bei 90 Restaurants in ganz Österreich. So auch bei Müllers Heuriger.

Bestellen Sie jetzt das 2 for 1 Gourmet Gutscheinbuch 2021!

Müllers Heuriger
Cobenzlgasse, Döbling 38
1190 Wien
+43/680/550 90 08
willkommen@​muellers-​heuriger.​at
www​.muellers​-heuriger​.at

Angebot
Marienkron c Steve Haider 5

Regeneration fürs Wohlbefinden

5 Nächte in Marienkron genießen und nur für 4 Nächte bezahlen!
2 for 1 Gourmet
L Osteria Grinzing

L’OSTERIA Wien Grinzing

Die fünfte L’OSTERIA im Norden Wiens, zwischen Döbling und Nussdorf verwöhnt mit der besten besten…
2 for 1 Gourmet
Westside

Westside

Das Westside ist ein zeitgenössisches Restaurant mit hohem Genusswert direkt neben dem Westbahnhof.

30. März 2022 Gourmet4

Dinner fürs Auge

In Zürich, London, Paris oder Wien gilt: Art goes Kulinarik – und umgekehrt. Ein Spaziergang mit Kunsterlebnis.

Bekanntlich gilt: Das Auge isst mit. Besser fein drapiert als üppig gehäuft sollten also die Speisen auf den Tellern sein – und das Ambiente der Restaurants am besten ebenfalls ein ästhetisch bezirzender Hingucker. Weshalb aber scheinen dann selbst in so manchem Gourmetrestaurant die Wandbilder wie aus dem Katalog bestellt, lieblos karg Gerahmtes, das höchstens ein paar Striche oder durchbrochene Farbflächen zeigt, epigonal Abstraktes quasi von der Stange

weiter lesen

30. März 2021 1 Flatschers Wieden

Flatschers: Die Brauerei-Profis auf der Wieden

Offenes Bier ist eine heikle Angelegenheit. Das Flatschers ist da eine sichere Adresse. Zu den 5 offenen Hausbieren gibt es saftige Burger & Steaks vom Lavastein-Grill.

Bier ist keine einfache Sache. Nicht nur, dass gute Braumeister auf jahrelange Erfahrung zurückgreifen. Auch was nach dem eigentlichen Brauvorgang geschieht, ist für das, was schlussendlich ins Glas gelangt, entscheidend. Für das optimale Geschmackserlebnis müssen Temperatur, Kohlensäure, Schaum sowie die Lagerung penibel beachtet werden. Einer, der sich damit auskennt ist Igor Nesterenko. Bevor er 2015 nach Wien kam und die Flatscher-Betriebe übernahm, hat er in Russland schon reichlich Erfahrung in Sachen Bierproduktion gesammelt.

weiter lesen

05. April 2021 X Getty Images 1177637822

Smooth it up

Bringen Sie Schwung in Ihre Ernährung — mit diesen Smoothie Rezepten. Leckere Anregungen für Fitmacher im Glas.

Detox ist das Wort der Stunde — nicht nur während der Fastenzeit. Das Zauberwort hat mittlerweile nicht nur die Küche erobert. Weniger ist mehr. Das mag stimmen, wovon man immer lieber mehr als zu wenig braucht und will, ist jedoch Geschmack! Und genau das verbinden Smoothies in idealer Weise! Sie sind extrem schmackhaft, vielfältig und bringen dem Körper eine Extra-Portion Nährstoffe und Wohlbefinden! Und das ganz ohne den Organismus zu belasten. Im Gegenteil. Im Idealfall helfen sie ihm sogar beim Entgiften — woher der Begriff Detox (Detoxifikation) ja kommt.

weiter lesen