teilen via

Die Kunst der Gastlichkeit demonstriert Salzburgs ältestes Gasthaus.

Manchmal braucht es das besondere Andere. Keinen aufgesetzten Luxus, sondern überzeugende Qualität mit Stil. Die Blaue Gans ist eine Ur-Salzburgerin – und dabei jugendlich frisch geblieben. Wo man sich schon seit 1350 zum Genießen trifft, sind Sie gut aufgehoben.

Die Küche ist typisch österreichisch und wagt gleichzeitig den Blick über den Tellerrand, oder besser gesagt: über die Grenzen der eigenen Tradition. Küchenchef Michael Scheiber verbindet erstklassige Produkte des Alpenraums mit der Leichtigkeit des Südens, was seine Küche ziemlich salzburgerisch macht. Ohne Chi-Chi, dafür mit überzeugender Schlichtheit und handwerklichem Können.

blauegans​.at

Angebot
hotel-das-eisenberg-blick-vom-pool-auf-das-hotel

Hotel das Eisenberg: Ihr Resort am Dreiländereck

Kennenlern-Paket im 4‑Sterne Hotel das Eisenberg ‑20% Ermäßigung!

23. Juni 2020 Wunderkammer_Oesterreich_c_GettyImages

Wunderkammer Österreich

Jenseits von Riesenrad und Großglockner harren Naturjuwele, verträumte Orte und Attraktionen der längst überfälligen Entdeckung.

Die Rösselsprünge der Lipizzaner? Die kennt wohl alle Welt. Aber urgemütliche weiße Esel? Oder wie Zoologen sagen: österreichisch-ungarische Weiße Barockesel mit dem weißgelblich cremellofarbenen Fell, mit den hellblauen Augen und den wenig pigmentierten Hufen? Ein Geheimtipp am Neusiedler See. 

weiterlesen

01. Juni 2022 Flora Miranda5 c Rado

Anziehende Trends

Flora Miranda ist eine österreichische Modedesignerin, die in Antwerpen lebt und arbeitet. Im Talk gibt Sie Einblicke in die angesagte Metropole.

Sie haben als Österreichische Mode-Designerin Antwerpen als Homebase gewählt. Was macht für Sie die Faszination dieser Stadt aus?
In Antwerpen habe ich meine Ruhe, es gibt hier für mich hauptsächlich Konzentration. Die Stadt ist ruhig und klein, alles ist unmittelbar erreichbar. Gleichzeitig ist die Kreativszene und das Unternehmertum sehr lebendig. Das motiviert und beeinflusst den Vibe’ in der Stadt. Außerdem erreicht man von hier aus Metropolen wie Paris, London und Köln in wenigen Stunden, während in Antwerpen das Leben noch sehr erschwinglich ist. In den genannten Städten bekommt man so große Ateliers wie in Antwerpen nicht mehr ganz so einfach.

weiterlesen

02. Oktober 2023 UNO Wonderful Copenhagen

Green Architecture

Auf den ersten Blick eint Kopenhagen und Südtirol wenig. Nordische Kühle steht im Kontrast zu alpin-mediterranem Charme. Was Nord und Süd verbindet, ist der Blick aufs große Ganze: Architekten gestalten hier wie dort mit mutigen Visionen und ökologischer Verantwortung die Zukunft von Stadt und Land.

Als Kopenhagen Anfang des Jahres von der UNESCO zur Welthauptstadt der Architektur 2023 ernannt wurde, schwärmte der dänische Kronprinz Frederik davon, wie Kopenhagen zu einem Schaufenster dafür wird, wie Architektur die Welt verändern kann. Damit sprach er etwas aus, das längst bekannt ist: Nachhaltigkeit liegt in der DNA der dänischen Architektur. 

weiterlesen