teilen via

Dolce Vita steht für Vergnügen, Genuss, modischen Stil, mediterranes Flair – und natürlich darf auch die Vespa nicht fehlen.


Ein Klassiker geht baden
Ebenso Skandal wie Kassenschlager war Fellinis Meisterwerk La Dolce Vita“, als es 1960 in die Kinos kam. Der legendäre Film war mit Marcello Mastroianni, Anita Ekberg und Anouk Aimée in den Hauptrollen besetzt. Die berühmte nächtliche Badeszene im Trevi-Brunnen machte die damals 29-jährige Anita Ekberg zum Sexsymbol der 1960er Jahre und Urbild der Weiblichkeit. Der in 4K aufwendig restaurierte Film erscheint nun buchstäblich in neuem Licht. Die Special Edition“ enthält neben einem Booklet die 83-minütige Dokumentation The Truth about La Dolce Vita (2020)“ mit Archivaufnahmen von Fellini und dem Cast während der Produktion, die 2020 bei den Filmfestspielen in Venedig Premiere feierte.

studiocanal​.de

Mitmachen & Gewinnen

Gewinnen Sie ein Exemplar der La Dolce Vita” Sonder Film-Edition. HIER Klicken und Glück versuchen! 

Der Lebensfreude auf der Spur

Bis 31. Oktober 2022 widmet sich das MAC Museum Art & Cars in Singen am Hohentwiel in der Vierländerregion Bodensee dem Thema Dolce Vita – die wunderbare Leichtigkeit des Seins“. Die außer-gewöhnliche Ausstellung bringt das süße Leben“ in Bildern berühmter Maler wie Otto Dix, Ingeborg Osswald-Lüttin, Rudolf Rybiczka und weiterer Künstler mit einzigartigen Design-Ikonen auf Rädern des italienischen Sammlers Corrado ‑Lopresto in einen Dialog.

museum​-art​-cars​.com

Grande in Grün
Die Leichtigkeit des Sommers und eine Prise Bellissima Italia hat die österreichische Modedesignerin Gina Drewes in ihrer neuen Kollektion ganz nach dem Motto Il dolce far niente“ verpackt. 

Die aufwendige Kollektion brilliert in einer imposanten Farbpalette, die pure Lebenslust versprüht. Die Garderobe, die die Grande Signora kreiert hat, garantiert jeder Fashionista den ganz großen Auftritt.

ginadrewes​.com

Angebot
Marienkron c Steve Haider 5

Regeneration fürs Wohlbefinden

5 Nächte in Marienkron genießen und nur für 4 Nächte bezahlen!
Angebot
NS 2015 Graben 1139 FIN

Nägele & Strubell Gutscheine

Erhalten Sie 10 % Rabatt und lassen Sie sich von exklusiven Pflegeprodukten verführen!

Salone del Mobile Under the Surface c Salotto NY

Design-Highlights des Salone del Mobile Milano 2024

Von Pierre Marie bis Alfredo Häberli: Diese Design-Highlights sollte man auf keinen Fall in Mailand verpassen.

Von 16. bis 21. April verwandelt sich Mailand wieder ins Zentrum von Design. Signature präsentiert bereits jetzt spannende Einblicke in den Salone del Mobile Milano 2024. Was gleich einmal ins Auge sticht: Im Pavillon 10 erwartet die Besucher eine beeindruckende Installation, die die Rolle und den Einfluss von Wasser als entscheidende Ressource hervorhebt. Under the Surface nennt sich die Installation, die von Accurat, Design Group Italia und Emiliano Ponzi designt und produziert wurde.

weiterlesen

09. Oktober 2023 Architecture 01 Oman

Oho in Oman

Die Top Nominees bei den World Architecture Festival Awards 2023.

Das Oman Across Ages Museum ist eine Hommage an die reiche Geschichte, Kultur und das Wirtschaftswachstum des Landes im Lauf der Zeit – und bietet gleichzeitig einen Einblick in die Zukunft des Oman. Als kulturelles und lehrreiches Wahrzeichen für alle Omanis nimmt es den Besucher mit auf eine ausgedehnte, weitreichende Reise durch die Zeit. 

grankraft​.com/​p​r​o​j​e​c​t​s​/​o​m​a​n​-​a​c​r​o​s​s​-ages

weiterlesen

21. September 2023 BMW1

Fly & Float

Rasant im Wasser und in der Luft. Wir zeigen, welches Design die Elemente erobert.

Die perfekte Welle

Bessere Realisierungschancen hat da die Gran Turismo Mediterranea (GTM)“ vom Designstudio Lazzarini. Die Yacht ist vom Ferrari-Design inspiriert und so konzipiert, dass der Supersportwagen Ferrari SF90 Stradale in ihrem Bauch Platz findet. 27 Meter Länge und ein Top-Speed von 70 Knoten machen das Design-Masterpiece zur ­wahrscheinlich schönsten und schnellsten Garage der Welt. Noch alltagstauglicher und vor allem auch umweltfreundlicher ist The Icon“, das BMW gemeinsam mit dem Schiffskonstrukteur Tyde umge­setzt hat. Das 13 Meter lange ­Tragflügelboot bietet eine voll verglaste Kabine mit Lounge-Interieur und seitlich offenem Deck am Heck. Das Highlight steckt aber unter Deck: zwei 100 kW starke Elektromotoren, die von sechs Batte­rien versorgt werden, die aktuell im Elektrofahrzeug BMW i3 zum Einsatz kommen. Das Boot braucht 80 ­Prozent weniger Energie, da der Großteil des Rumpfes während der Fahrt bis zu einem Meter über das Waser ragt. So schafft The Icon eine Reichweite von 62 Kilometern. 

weiterlesen