teilen via

Eine Reise zur Insel eines einzigartigen Whiskys: Laphroaig bringt gemeinsam mit Leopold und Karl Wrenkh das perfekte Foodpairing auf den Tisch.

Laphroaig® ist der führende torfigrauchige Single Malt auf dem österreichischen Markt. Für die Herstellung wird gemälzte Gerste über Torffeuer getrocknet. Der Rauch dieses speziellen und nur in Islay vorhandenen Torfs verleiht Laphroaig® sein einzigartiges, reichhaltiges Aroma. Ein vollmundiger Whisky mit langem Abgang. Dieser Whisky lagerte mindestens zehn Jahre in ehemaligen Bourbon Fässern aus amerikanischer Eiche.

Es ist eine schöne Aufgabe, den einzigartigen Geschmack Laphroaigs noch bekannter zu machen und die Gäste mit diesem neuen Gaumenspiel zu überraschen.“ Karl Wrenkh

Laphroaig zum Essen

Leopold und Karl Wrenkh, die gemeinsam das gleichnamige Familienunternehmen am Bauernmarkt leiten, kreierten auch im heurigen Herbst, nach 2020 bereits zum zweiten Mal, neue Gerichte mit Laphroaig. Elegant, pur und unvergleichlich torfig-rauchig – Laphroaig ist die perfekte Begleitung zu verschiedenen Gerichten mit Fisch und Fleisch oder für neue Rezeptinspirationen aus der veganen Küche und exquisite Genussmomente mit dem besonderen Etwas. Standen 2020 die Klassiker“ aus der heimischen Küche rund um Martini oder Weihnachten – die knusprige Gänsekeule, der Weihnachtskarpfen oder der Bratapfel – im Zentrum der Rezeptkreationen, wollten die beiden Köche 2021 weitere Food Pairings probieren und so die große Bandbreite der Einsatzmöglichkeiten von Laphroaig in ihren Rezepten zeigen. Herausgekommen ist eine ganz neue und spannende Fusionsküche. Ungewöhnliche Kombinationen mit überraschenden Zutaten und kreativer Würzung. Durch die Verschmelzung verschiedener Aromen, zusammen mit vielen Kräutern und interessanten Beilagen entstanden so ganz tolle Rezepturen wie der Graved Seesaibling mit Whiskybutter und Rosmarin Baguette oder die Rauchschwammerl mit Dry Aged Filetspitzen.

Interessante neue Geschmacksnuancen verleihen den nötigen Pep für die unterschiedlichsten Gerichte. Einfach mal etwas riskieren und ausprobieren – es schmeckt und ist ein neuer, spannender Genuss mit diesem vielfach prämierten Single Malt zu kochen“, schwärmt Wrenkh.

Purer Trinkgenuss

Die Spitzenköche empfehlen nicht nur mit Laphroaig zu kochen sondern auch den puren Whiskygenuss zu den einzelnen Gerichten zu genießen. Egal ob zu unserem neu mit Laphroaig Rouille interpretierten Donau Fish and Chips oder den Laphroaig Yakitori, das sind japanisch gegrillte Hühnerspieße mit Laphroaig Whisky Glace: Laphroaig 10 Years passt pur, oder auf Wunsch nur mit Wasser oder Eis. Mit seinen torfigrauchigen Aromen sorgt er immer für einen intensiven und unverfälschten, neuen Geschmack. Aber auch zu den anderen Gerichten ist Laphroaig die perfekte Wahl. Probieren Sie ein ganz neues Food Pairing mit Laphroaig Islay Single Malt aus!“

Leopold und Karl Wrenkh empfehlen neue Food Pairings mit Laphroaig Islay Single Malt

  • Donau Fish and Chips
    Gebackenes Flusswelsfilet mit Topinambur-Chips und Laphroaig-Rouille
  • Laphroaig Yakitori
    Japanisch gegrillte Hühnerspieße mit Laphroaig Whisky Glace
  • Rauchschwammerl mit Dry-Aged-Filetspitzen
    Flambierte Eierschwammerlpfanne (bzw. andere, saisonal verfügbare Pilze) mit gegrillten Filetspitzen vom Dry-Aged-Beef 
  • Graved Seesaibling
    Gebeiztes Seesaiblingsfilet mit Whiskybutter und Rosmarin-Baguette
  • Islay Wings
    Chicken Wings mit Rauchwhisky-Marinade Southern Fried Style

Alle Rezepte zum Nachkochen: Laphroaig AT — YouTube

Laphroaig 10 Years | Tasting Notes

Farbe: Glänzendes Gold
Aroma: Intensiver Rauch, Seetang-Noten, medizinisch“, mit leichter Süße
Geschmack:
Überraschende Süße mit Noten von Salz und Torf
Nachklang:
Langanhaltend

Aktuelle Preise: LAPHROAIG ISLAY SINGLE MALT SCOTCH WHISKY 10 YEARS OLD hat im Rahmen der Verkostung im Oktober 2021 mit unabhängigen Experten der Fachzeitschrift Österreichische Gastronomiezeitung (ÖGZ) in der Kategorie WHISKY“ einen 1. Platz und damit ÖGZ-Gold erreicht.

Laphroaig (gälisch für schöne Senke an der weiten Bucht“) wurde im Jahr 1815 gegründet und zählt zu den traditionsverbundensten Whisky-Marken: In der Destillerie auf der schottischen Insel Islay wird das Gerstenmalz über Torffeuer getrocknet, welches Laphroaig sein außergewöhnlich reiches Aroma verleiht und ihn zu einem der torfigsten Single Malts macht. Das besondere Torfmoor der Insel mit einem reichen Anteil an Torfmoos, das milde Klima, erstklassige Gerste und das weiche Wasser Islays tragen zusammen mit dem Wissen der Distiller zum einmaligen Geschmack Laphroaigs bei. Laphroaig wurde im Jahre 1994 zum walisischen Hoflieferanten erkoren — seither schmückt jedes Etikett die majestätisch walisische Helmzier.

laphroaig​.com

Angebot
Marienkron c Steve Haider 5

Regeneration fürs Wohlbefinden

5 Nächte in Marienkron genießen und nur für 4 Nächte bezahlen!
2 for 1 Gourmet
L Osteria Grinzing

L’OSTERIA Wien Grinzing

Die fünfte L’OSTERIA im Norden Wiens, zwischen Döbling und Nussdorf verwöhnt mit der besten besten…
2 for 1 Gourmet
Westside

Westside

Das Westside ist ein zeitgenössisches Restaurant mit hohem Genusswert direkt neben dem Westbahnhof.

08. Oktober 2020 Steirereck 8 Innenansicht linker Fluegel c Restaurant Steirereck

Das perfekte Home Dinner

Wie man gerade jetzt unkompliziert zu Hause kocht und seine kulinarischen Wunder erlebt.

Zu Hause ist’s dann doch am schönsten. In den gegenwärtigen Zeiten des coronabedingten Abstandhaltens scheint dem guten alten Sinnspruch neues Leben eingehaucht – als kluge Vorsichtsmaßnahme und Akzeptanz, überraschenderweise jedoch auch als lustvolle Wiederentdeckung. Was nämlich, wenn nicht Resignation oder gar Furcht im Spiel sind, um die Möglichkeiten des eigenen Heims neu zu entdecken, sondern im Gegenteil ein gut gelaunter Wagemut? Dabei wäre auszuprobieren, ob es sich wohl zu Hause auch am schönsten isst. Dass ein solch spannendes Experiment weder ein Blind Date mit Lebensmitteln und Kochgeschirr noch ein riskantes Trial and Error“ sein muss, ist dabei vor allem drei guten Geistern – will heißen Spitzenköchen in Österreich, Deutschland und der Schweiz – zu verdanken. 

weiter lesen

09. September 2022 New Getty Images 957741056

Rezept gegen Fernweh

Spitzenkoch Juan Amador verrät sein Geheimrezept für eine Gazpacho. Einfach zuzubereiten, komplex im Geschmack.

Meine Familie kommt aus Andalusien. Von dort stammt auch mein Rezept für eine schnelle Gazpacho. Ideal um einen Hauch von Sommer auf den Tisch zu zaubern — auch an kalten Tagen. Ideal auch gegen Fernweh.

Zubereitung
Man nehme 1 rote Paprika, eine grüne Paprika, 1 Salatgurke, ca. 3 Tomaten (Menge sollte ca. jener der beiden Paprika entsprechen), etwas Zitronensaft, Salz, Pfeffer sowie etwas Olivenöl, Essig und Tabasco. Das Ganze wird im Standmixer gemixt, nach Geschmack passiert und kalt als Gazpacho-Drink serviert. Geht ultraschnell und schmeckt herrlich! 

Weitere Informationen zu Juan Amador und seinem Restaurant finden Sie unter: restaurant​-amador​.com

weiter lesen

02. März 2021 X Trattlers Einkehr 6

Trattlers Einkehr: Slow-Food Alm-Hütte im Tal

In Bad Kleinkirchheim muss man keinen Berg besteigen, um in die Atmosphäre einer Almhütte einzutauchen. In Trattlers Einkehr trifft zünftige Romantik auf nachhaltiges Slow-Food.

Wenn der Wanderer nicht zur Hütte kommt, kommt die Hütte zum Wanderer. So gesehen in Bad Kleinkirchheim, wo mitten im Ort eine Almhütte steht – mit allem was da so dazu gehört. Spektakuläre Aussicht auf die Berge ringsum, eine gemütliche Stube und eine geräumige Sonnenterrasse. Das Besondere hier ist jedoch nicht nur die Romanik einer Almhütte mitten im Ort, sondern vor allem das nachhaltige Slow-Food Konzept.

weiter lesen