teilen via

Wie man einen Sessel in ein Kunstwerk verwandelt. Vitra macht es vor.

Ein Sessel oder doch ein Kunstwerk? Wie stilvoll Alltagsgegenstände sein können, zeigt La Chaise von Charles und Ray ­Eames. Der Liegesessel aus weiß lackiertem Polyurethan, Stahlrohr und Eiche scheint über dem Boden zu schweben. Die Wellenform erweckt den Eindruck von Bewegung, wo keine ist. Beim Entwurf stand den Designern die Skulptur Floating Figure“ von Gaston Lachaise Pate. Das Ergeb­nis: ein Objekt voller Raffinesse, ­eingereicht zu einem Wettbewerb des New Yorker Museums of Modern Art im Jahr 1948. Zeitlos elegant ist La Chaise noch heute – und ein außergewöhnliches Statement. Vitra, La Chaise Charles & Ray Eames. vitra​.com

Angebot
Marienkron c Steve Haider 5

Regeneration fürs Wohlbefinden

5 Nächte in Marienkron genießen und nur für 4 Nächte bezahlen!
Angebot
NS 2015 Graben 1139 FIN

Nägele & Strubell Gutscheine

Erhalten Sie 10 % Rabatt und lassen Sie sich von exklusiven Pflegeprodukten verführen!

18. Mai 2021 X Getty Images 681899345

Sommerliche Haarpflege

Mit diesen Produkten verpassen Sie Ihren Haaren den idealen Beach-Look.


Für den natürlichen Look von Beachwaves ist das Fluide Protecteur Cheveux” von Sisley unverzichtbar. Es schützt das Haar vor der Belastung durch Sonne, Meer und gechlortem Wasser, indem es einen Schutzfilm um das Haar legt. Die Formel besitzt zwei Sonnenfilter (UVA/UVB) und erhält dadurch die Haarfarbe besonders gut. Zusätzlich pflegt das Produkt die Haare intensiv mit einem Proteinkomplex und Sonnenblumenkern Extrakt.

weiter lesen

13. August 2021 X Getty Images 681899345

Blick in die Sonne

So bringen Sie Ihre Augen zum Strahlen. Dermatologin Dr. von Bayern im Talk.

Wer nicht gerade mit Mitte 20 und der rosa Brille unterwegs ist, weiß, dass die Spuren der Zeit unaufhaltsam und durchaus sichtbar sind – ganz besonders die Partie um die Augen ist sehr empfindlich. Wir wollten wissen, warum das so ist und was man dagegen tun kann. Hierzu haben wir Dr. Tatiana Prinzessin von Bayern, Dermatologin in München getroffen.

weiter lesen

25. Februar 2021 X Getty Images 543196103

Let the sun shine

Die Wintermonate haben ihre Spuren hinterlassen. Wie Sie jetzt Ihre Haut optimal auf die Sonne vorbereiten.

Die Wintermonate mit wenig Sonne und eingeschränkter Reisefreiheit haben einen blassen Teint hinterlassen. Ansich ein wunderbarer Schönheitsansatz, aber schon jetzt sehnen wir uns nach den ersten Sonnenstrahlen. Doch gerade in diesem Frühsommer gilt besondere Vorsicht. Durch die fehlende Sonne im Herbst und Winter ist weniger (Rest-) Melanin in der Haut vorhanden. Und mit weniger hauteigenem Selbstschutz, welcher das Melanin ist, hat Sonnenbrand beste Chancen. Fazit: Cremen ist angesagt! Das sollte leicht fallen bei den wunderbaren neuen Produkten, die uns die Beauty-Industrie zur Verfügung stellt. Eine kleine Auswahl haben wir hier zusammengestellt.

weiter lesen