teilen via

2 for 1 Gourmet-Tipp: Curry-Rezept und News vom green´s Restaurant. Wirt und Betreiber Christian Hoogendam verrät, was den perfekten Genuss im Golfresort Kremstal ausmacht. Für Golfer und Genießer.

Feines Essen, prickelnde Getränke, die heitere Atmosphäre inmitten üppiger Greens“. Es hat schon einen unbestreitbaren Charme, an einem Golfplatz auf einer Terrasse den Tag ausklingen zu lassen. Ein guter Platz für diesen Kurzurlaub ist das von Christian Hoogendam und seiner Frau Maike – die beiden haben im Februar vergangenen Jahres geheiratet – geführte Restaurant green’s. Es liegt im Golfresort Kremstal, wo man auf zwei Anlagen (18- und 9 Loch) sowie drei Kursen sein Handicap verbessern kann. 

Die Küche im Green’s begeistert Golfer und Genießer gleichermaßen.

Motiviert in die Saison

Hoogendam hat sein Handwerk an Tourismusschulen im In- und Ausland gelernt, um es an einigen Stationen, meist im Golfbereich, zu verfeinern. Im Kremstal fühlt er sich endlich angekommen“. Für die Saison ist der ausgebildete Sommelier optimistisch. Trotz sechsmonatiger Pause starten wir motiviert, positiv gestimmt und voller Elan in die Saison 2021“, so der Wirt mit Leib und Seele“, der derzeit noch an der Speiskarte tüftelt. 

Wir starten voller Elan!“ Christian Hoogendam

Abwechslung & Tages-Highlights

Apropos Karte. Was essen die Gäste eigentlich am liebsten? Das ist nicht eindeutig zu beantworten“, lächelt Christian Hoogendam. In der heutigen Zeit, finden wir, dass Ausgewogenheit das wichtigste ist. Darum wechseln wir alle drei Wochen fast die komplette Karte und bieten täglich Tageshighlights an. Gleich zum Start in die Saison 2021 werden wir wieder unseren Spargel aus unserer Region vom Genusslieferanten Schiefermair in verschiedensten Variationen anbieten“. Viel mehr will er nicht verraten, an der Karte wird, wie erwähnt, noch getüftelt. Verraten hingegen hat uns Küchenchef Günther Höfer das Rezept für das neben dem obligaten Wiener Schnitzel beliebteste Gericht im green’s, nämlich Thai-Curry. 

Die Speisekarte im green´s präsentiert sich alle drei Wochen neu. Ausnahme: Thai-Curry gibt es immer!

Rezept Thai-Curry für 4 Personen

Zutaten:

2 große Zwiebeln
2 TL rote Curry Paste
2 TL Curcuma
100g brauner Rohrzucker
150ml Geflügelfond oder Gemüseconsome
400ml Kokosmilch
500g Hühnerfilet
100g Zucchini
100g Rote Paprika
50g Cherry Tomaten
50g Sojasprossen

Beilage: Basmati-Reis

Deko: Frischer Koriander

Zubereitung:
Zwiebeln grob hacken und anschwitzen. Curry Paste und Curcuma dazu geben und kurz mit rösten. Braunen Zucker dazu geben, leicht karamellisieren lassen. Mit Geflügelfond und Kokosmilch aufgießen und 5 bis 10 Minuten leicht köcheln lassen. Die Sauce nun fein pürieren – gegebenenfalls etwas binden, sollte sie zu dünn sein. Das Hühnerfilet in Streifen schneiden und scharf anbraten. Nach dem ersten Wenden des Filets, Zucchini und Rote Paprika (beides auch in feine Streifen geschnitten) kurz mit braten. Danach alles mit halbierten Cherry Tomaten in die Sauce geben und für 2 Minuten aufkochen lassen. 

Nun das Curry und den gekochten Reis anrichten, die Sojasprossen über das Curry geben und frischen Koriander über das Gericht zupfen. 

Wenn man das Huhn weglässt und den Gemüseanteil erhöht, hat man gleich ein veganes bzw. vegetarisches Gericht.” Tipp von Küchenchef Günther Höfer

Gourmet-Tipp: 2 for 1 Angebot im green´s Restaurant

Mit dem 2 for 1 Gourmet Gutscheinbuch erleben Sie doppelten Genuss zum halben Preis. Die Restaurantgutscheine sind bei 90 Restaurants in ganz Österreich gültig. So auch im green´s Restaurant.

Bestellen Sie jetzt das 2 for 1 Gourmet Gutscheinbuch 2021!

green’s Restaurant
Am Golfplatz 1
4531 Schachen
+43/7228/764 431
greens@​golfresort-​kremstal.​at
www​.golfresort​-kremstal​.at/​g​r​e​e​n​s​-​r​e​s​t​a​urant

Angebot
Marienkron c Steve Haider 5

Regeneration fürs Wohlbefinden

5 Nächte in Marienkron genießen und nur für 4 Nächte bezahlen!
2 for 1 Gourmet
L Osteria Grinzing

L’OSTERIA Wien Grinzing

Die fünfte L’OSTERIA im Norden Wiens, zwischen Döbling und Nussdorf verwöhnt mit der besten besten…
2 for 1 Gourmet
Westside

Westside

Das Westside ist ein zeitgenössisches Restaurant mit hohem Genusswert direkt neben dem Westbahnhof.

20. November 2023 The Owo 01

Very british

Travel & Gourmet News: Neue Designhotels und Restaurants, die planmäßig beeindrucken. Diesmal: The OWO

Am 29. September eröffnete ein neues Hotel-Highlight in London: The OWO, ein Haus der Marke Raffles & Resorts, versteht sich mit neun Restaurants und drei Bars als neues kulinarisches Zentrum. Das opulent-elegante Interieur vermittelt zeitlosen, exklusiven Luxus.

theowo.london

weiter lesen

06. Juli 2021 Bkaustern 1

Döbling: Ein Stern, der den Namen Blaustern trägt

Das zur Rocket-Gruppe zählende Blaustern hat sich längst als Fixstern etabliert. Speisen a la Carte gibt es hier von 8.0022.00. Mit Dimi“ steht hier wieder ein absoluter Profi am Herd. Auch Breakfast, Wein und Cocktails sind top

Satt Dunkelblau leuchtet die große, rechteckige Markise den Weg zum Blaustern. Die Umgebung hier am Döblinger Gürtel – zwischen Währing und Döbling – ist geschäftig, die Terrasse im Sommer stets gut besucht, die Atmosphäre im Inneren hell und freundlich. Das Blaustern ist eines jener raren Lokalitäten der Stadt, die, das ist auch das Konzept hier, zu jeder Tageszeit gut funktionieren. Seit 1996 steht das Blaustern für eine erfolgreiche, moderne, weltoffene Kulinarik. Es ist Treffpunkt für jede Tageszeit, wobei wir seit dem Umbau vor allem abends einen neuen Schwerpunkt gesetzt haben“, sagt Betreiber Christoph Wagner CEO der Rocket Group (u.a. auch Freiraum, Hefenbrüder und Stadtcafe). Starten wir aber mit der ersten Mahlzeit des Tages. 

weiter lesen

16. Mai 2023 Cipressa

Frischer Wind in der Küche des Coquillade

Mit einem spektakulären Neuzugang startet das Coquillade Provence Resort & Spa in die neue Saison.

Nach zahlreichen internationalen Stationen übernimmt der 33-jährige Pierre Marty als Chefkoch die gastronomische Gesamtleitung. Zuletzt hatte er für Alain Ducasse das Restaurant Alain Ducasse at Morpheus“ in Macau eröffnet und nur innerhalb von fünfeinhalb Monaten zwei Michelin-Sterne erkocht sowie dann 2020 das Restaurant Ducasse sur Seine“ in Paris übernommen.

Wir haben Pierre Marty zum Interview getroffen.

weiter lesen