teilen via

Purismus, eine friedliche Atmosphäre und ein tiefer Respekt vor der Natur – die Casa Na Terra ist in vielfacher Hinsicht außergewöhnlich. In Monsaraz, in unmittelbarer Nähe zum Lagoa do Alqueva gelegen, bietet das Haus drei Zimmer mit eigenem Bad, die durch kleine Patios erhellt werden.

silentliving​.pt

Gewinnspiel
Almliesl 1

Almliesl

3 Nächte in einer komfortablen Almhütte für bis zu 8 Personen gewinnen!
Gewinnspiel
Marinca 1 pg

Traumurlaub auf Korsika gewinnen

Signature verlost 2 x 3 Übernachtungen im Fünf-Sterne-Hotel & Spa Marinca auf Korsika!
Angebot
Marienkron c Steve Haider 5

Regeneration fürs Wohlbefinden

5 Nächte in Marienkron genießen und nur für 4 Nächte bezahlen!

03. März 2023 The Dolli

Ein Hit: Athen im Frühling

Frühlingsgefühle in Griechenlands Hauptstadt sind unvergesslich.

Ein Ausflugstipp zuerst: Die Europäische Kulturhauptstadt Eleusis 2023 liegt einen Katzensprung östlich von Athen. Ins Hintertreffen kam der alte Hafen erst durch den Aufstieg von Piräus — nun weht hier ein frischer Wind. Das Motto für die Ausstellungen und Events lautet Geheimnisse des Übergangs“ und umfasst Mysterien aus Antike und Industrie. Meister der Metamorphose: Dass gilt schon gar für die Geburtsstätte der Demokratie. Athens Akropolis Museum ließ vor einiger Zeit mit einer Erweiterung aufhorchen, und brachte zusätzliche Überreste von Bädern, Werkstätten und Straßen der Antike ans Licht. Doch vor allem werden Plätze der jüngeren Vergangenheit gerade neu umgekrempelt. Doch vor allem werden Plätze der jüngeren Vergangenheit gerade neu umgekrempelt. Denn die postindustriellen Viertel Gazi und Keramikos haben sich zu Top-Locations einer hippen Urbanität entwickelt: Bereits im U‑Bahnhof Metaxourgio verweist das Werk des Künstlers Alekos Fassianos auf die Wiedergeburt dieser Stadtteile. Alte Lagerhallen wurden zu Clubbing-Locations. Gemütliche Bars, Experimentalbühnen und Michelin-Sterne-Restaurants wie das Alexandros Tsiotinis CTC geben hier Trends für den Rest der Stadt vor.

weiter lesen

27. November 2023 Gary Yeowell

Harbour & Heaven

Das Meer mag Weg und Ziel sein. Aber auch die Exkursionen von Explora Journeys haben es in sich. Exklusive Ziele konkurrieren dann mit höchstem Genuss an Bord.

Taormina

Was für eine Kulisse! Den Vulkan Ätna im Rücken, ein altes griechisch-römisches Amphitheater zu Füßen, kleine Sandbuchten am blitzblauen Meer. All das macht die Stadt an der Ostküste Siziliens zum opernreifen Sehnsuchtsort. Taormina ist Dolce Vita pur. Flanieren, staunen, genießen.

enit​.de

weiter lesen

18. Oktober 2022 Valencia Wohnen_Getty Images

Mut zur Moderne

Das ökonomische ­Powerhouse ­Valencia ist heuer World ­Design Capital 2022. Das hat mit cooler Architektur und einer lebendigen Designerszene zu tun. Aber vielleicht noch mehr mit mutiger Stadt­planung, reichhaltigen Traditionen – und wie mit diesem Erbe umgegangen wird.

Für die einen ist es die ­Geschichte vom verlorenen Sohn: Star­architekt Santiago Calatrava baute überall – und in seiner Heimatstadt erst nach langem Anlauf. Aber weil ­Valencia ja auch eine Stadt der Kaufleute ist, sind auch die Sparfüchse nie weit. Zu teuer“, hieß es dann über den Gebäudekomplex Ciutat de les Arts i les Ciències, was sich wie Kunst- und Wissenschaftsstadt übersetzen lässt, oder viel kürzer: CAC. Spaziert man die grüne Arterie des neun Kilometer ­langen ­Turia-Parks entlang, der sich wie eine tiefergelegte grüne Rille quer durch ­Valencia furcht, so läuft man direkt auf die CAC zu. Elefantenhautgraue Wölbungen aus weichem Beton tauchen dann auf. Unter eleganten Bögen gedeihen Palmen. Segway-Grüppchen rollen mit Audio-Guides an Ruderern in Plexiglasbooten vorbei und halten spätestens vorm futuristischen Opernhaus an, das viele an ein Insekt erinnert. Es ist eines von fünf Meisterwerken, die sich Calatrava für seine Heimstadt ausgedacht hat. Der mediterrane ­Wirtschaftsmotor Valencia schlug damals ein neues Kapi­tel auf, und es fiel auf fruchtbaren ­Boden. Daran erinnert soeben die Ernen­nung zum World Design Capital 2022. Eine große ­Fiesta versteht sich dabei von selbst. Aber wichtiger ist der gemeinsame ­Nenner. Design dient hier vor ­allem einem Ziel. Es lautet: Belebung des ­öffentlichen Raums, und zwar so nachhaltig wie möglich. 

weiter lesen