teilen via

Zaubern Sie gerade an trüben Tagen den tropischen Geschmack der Malediven in Ihre Küche. Top-Köche verraten Ihr Rezept zum Nachkochen.

Aquamarinfarbene Lagunen, luxuriöse Resorts, unberührte Unterwasserwelten. Eine Reise auf die Malediven kann man aktuell zumindest kulinarisch starten. Genießen Sie die geschmackliche Vielfalt der Malediven, ausgewählt von den Top-Köchen des Milaidhoo Island Resorts. Schicken Sie Ihren Gaumen auf Urlaub.

Maledivischer Wrap mit Thunfischsalat und Kokosnuss

Mashuni: Thunfischsalat mit frischer Kokosnuss
Zutaten:
100 g geräucherter Thunfisch
25 g Kokosnuss, frisch gerieben
50g frischer Weißkohl oder Blattsalat wie Eisberg oder Rucola
50 g Tomaten
1 Zwiebel, in Spalten
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Zitronensaft
Curryblätter
Chillies

Zubereitung:
Die Zwiebeln zusammen mit den Chilis, Curryblättern, Zitronensaft sowie dem Salz vermischen. Anschließend Pfeffer, Thunfisch, die geriebene Kokosnuss, Kohl sowie die Tomaten hinzufügen und alle Zutaten gut miteinander vermischen.

Chapati: maledivische Tortilla
Zutaten:
200g Weizenmehl
50ml heißes Wasser
Salz
Öl

Zubereitung:
Die Zutaten zu einem glatten Teig vermischen. In vier bis fünf Kugeln teilen und diese flach ausrollen. Anschließend in einer imprägnierten Pfanne ohne Zugabe von Öl backen.

Sobald das frische Chapati aus der Pfanne kommt, kann es mit Mashuni befüllt und zu Wraps gewickelt werden. Eine kleiner Urlaubsgruß aus den Malediven – ganz einfach für zu Hause.

2 for 1 Gourmet
L Osteria Grinzing

L’OSTERIA Wien Grinzing

Die fünfte L’OSTERIA im Norden Wiens, zwischen Döbling und Nussdorf verwöhnt mit der besten besten…
2 for 1 Gourmet
Westside

Westside

Das Westside ist ein zeitgenössisches Restaurant mit hohem Genusswert direkt neben dem Westbahnhof.
2 for 1 Gourmet
Joes Restaurant im weißen Ross

Joe’s Restaurant im weißen Ross

Genießen Sie feinste Steaks in der Kärntner Landeshauptstadt in angenehmer Atmosphäre.

17. Juni 2024 Frea Berlin 5

Grüner Michelin Stern: Das FREA in Berlin

Zero Waste Genuss — Berlin’s Pioniere des Vegan Dining

0% Abfälle 100% Geschmack verspricht das FREA Restaurant in Berlin. Das weltweit erste pflanzenbasierte Zero Waste Restaurant. Das Konzept des Lokals ist das Herzensprojekt von Gründer und Gründerin David und Jasmin Suchy. Gekocht wird vegan beschaffen werden die Zutaten ökologisch und nachhaltig von den umliegenden Bauernhöfen. Auf den Tisch kommen regionale sowie saisonale Gerichte. Die Gemüseabfälle werden mithilfe der eigene In-House Kompostiermaschine verwertet, so entsteht aus den Abfällen ein Bodenersatzstoff welcher zurück an die Bauernhöfe geht. Auch in der dazugehörigen Frea Bakery wird täglich frisch, vegan und nachhaltig gebacken. 2019 bekam das Frea eine Auszeichnung von Berlin Partner als Szenenrestaurant.

weiterlesen

10. März 2021 X Family c Gerhard Hackl

We are Family

Frühstück, Lunch, Dinner – das Family and Friends ist ein unprätentiöses Restaurant für viele Gelegenheiten. Für Kids gibt es eine eigene Karte und eine Spielecke. Spezialität des Hauses ist der Feuerfleck.

Eine Brücke vom Ersten Bezirk entfernt, in einer Kurve am Beginn der Praterstraße, befindet sich das Restaurant Family & Friends. Der Name ist Programm, die Atmosphäre unprätentiös, hier sollen sich alle wohlfühlen. Die Räume sind hell und freundlich, es gibt größere, offene Bereiche und kleinere Nischen. Mein Anspruch ist es, Ihnen bei uns ein Lebensgefühl zu vermitteln wo Sie einkehren, abschalten und das süße Leben für den Moment genießen können“, fasst Betriebsleiter Markus Ritter die Philosophie des unkomplizierten Familien-Restaurants zusammen. 

weiterlesen

05. August 2021 Wiener Rathauskeller

Das Geheimnis des Rostbratens

Seit der Eröffnung 1899 gilt der Wiener Rathauskeller als Sitz des guten Geschmacks“. Hier wird Wiener Küche in zeitgenössischen Variationen serviert.

Das Wiener Rathaus ist nicht nur ein beeindruckendes Gebäude mit Sitz der Landes- und Stadtregierung, sondern auch ein Ort der Begegnung. Im Sommer findet am Platz davor, dem Rathausplatz, ein breit angelegtes Filmfestival statt. Winters verwandeln sich Platz und Park in eine weitläufige Eislauffläche. Im Inneren sorgen Bälle und Empfänge, Ehrungen und Sportveranstaltungen, Partys und Weinverkostungen für abwechslungsreiches Programm. Und im Rathauskeller, vom Burgtheater kommend an der rechten Flanke gelegen, kann man seit einigen Jahren wieder ganz ordentlich speisen. 

weiterlesen