teilen via

Vincenzo Castaldo, ­Kreativdirektor der legendären Schmuckbrand Pomellato, bekennt Farbe.

Er studierte Architektur, war eine Zeit lang in der Fashion-Welt zu Hause und weiß ganz genau, was Frauen lieben. Vincenzo Castaldo, Kreativdirektor der Schmuckmarke Pomellato, spricht im exklusiven Interview zum 20-jährigen Jubiläum der Nudo-Kollektion über den wahren Spirit von Pomellato, Prêt-à-porter im Schmuck, die nackte Pracht von Steinen und Edelsteine als Hommage an Mutter Natur.

Edelsteine für Pomellato stehen für Farbe. Eine Reihe von raffinierten Farbtönen, die das Ergebnis leidenschaftlicher Edelsteinsuche sind, um die schönsten Steine zu finden.“

Wie würden Sie den wahren Spirit von Pomellato beschreiben?

Der wahre Spirit von Pomellato ist rebellisch. Tatsächlich ist Pomellato ein Mailänder Luxus-Edelschmuck mit einem sehr unkonventionellen Ansatz, der beim Konzept von Ready-to-wear in der konservativen Welt von Juwelen Pionierarbeit leistete. Ich würde sagen, dass wir näher an der Mode sind, denn unsere Passion für das Innovative und das Unvorhersehbare zeigt unsere Fashion-forward-Strategie. Aber wir sind uns sehr wohl bewusst, dass Schmuck im Gegensatz zur Mode für die Ewigkeit gemacht ist. Pomellato-Juwelen sind unverkennbar: Das Mailänder Design und die feine Handwerkskunst des Hauses sind sicherlich prägende Merkmale.

Ihre Heimat ist Mailand: Wie wird Pomellato durch die Kreativität dieser Stadt beeinflusst?

Made in Italy“ bedeutet für Pomellato Made in Milan“. Gestern und heute. Pomellato wurde Ende der 1960er-Jahre in Mailand gegründet, brachte Prêt-à-porter in den Schmuck und revolutionierte damit das Konzept von Schmuck. Es ist eine unauflösbare Bindung. Bis heute, und das nach fast 50 Jahren, entsteht unser Schmuck immer noch inhouse und wird in Mailand produziert. Der Mailänder Stil, schick und selbstbewusst, die schlichte Eleganz, die so typisch für Mailand ist, und das unverkennbare essenzielle Mailänder Design fließen in unseren Schmuck.

Was ist das Geheimnis der erstaunlichen Farben Ihrer Edelsteine?

Farbe ist mit Sicherheit ein charakteristisches Merkmal von Pomellato, eine Reihe von raffinierten Farbtönen, die das Ergebnis leidenschaftlicher Edelsteinsuche sind, um die schönsten Steine zu finden. Ob zarte Nuance oder tiefer, intensiver Ton, jede Farbe weckt Emotionen. Ich liebe es, bunte Edelsteine zu verwenden, um den Pomellato-Juwelen Persönlichkeit und Charakter zu verleihen… wie in Nudo, wo die nackte Pracht des Steins die Schönheit der Farbe verstärkt und eine reiche Palette endloser Möglichkeiten des Mixens und Matchens bietet.

Beim Einsatz von Edelsteinen verfolgen Sie eine unkonventionelle Strategie…

Ja. Pomellato verfolgt einen sehr integrativen Ansatz bei der Verwendung von Edelsteinen. Seit seiner Gründung im Jahr 1967 hat Pomellato immer unkonventionelle Edelsteine verwendet, die im Mainstream-Schmuck nicht zu finden sind. Etwa die bunten Edelsteine in unserer Nudo-Kollektion wie Amethyst oder Prasiolith über besondere Edelsteine wie Tansanit oder Rubellit in unserer High-Jewellery-Kollektion bis zu den einzigartig schönen Hartsteinen, die in limitierter Auflage verwendet werden. Jeder Edelstein hat eine Geschichte zu erzählen, und jeder Edelstein ist eine Hommage an die Schönheit von Mutter Natur.

Was war die Idee hinter Nudo?

Nudo“ bedeutet auf Italienisch nackt“. Nudo wurde aus einer mutigen, kreativen Intuition geboren, um den Stein aus seiner Umgebung zu befreien und ihn nackt“ in seiner einzigartigen Schönheit zurückzulassen. Sein kraftvoll einfaches Design drückt sich durch eine wesentliche Form aus, die mit ihrem einzigartigen Schnitt aus 57 asymmetrischen Facetten gleichzeitig unregelmäßig und unerwartet ist. Ich persönlich bin Nudo sehr verbunden. Es war das erste Juwelstück, das mir bei meinem Start bei Pomellato im Jahr 2002 ins Auge gestochen ist. Ich erinnere mich an das Farbbouquet der ersten fünf Nudo-Ringe. 

Wie hat sich die Idee von Nudo in den letzten 20 Jahren verändert? 

Das Design von Nudo ist so stark und einzigartig, dass es seit dem Launch der allerersten Ringe im Jahr 2001 praktisch unverändert geblieben ist. Im Lauf der Jahre haben wir mit der Größe der Edelsteine und mit Farben gespielt. In den letzten Jahren haben wir neue Stile durch das Nudo-Sautoir hinzugefügt. Dazu haben wir etwa einen neuen Nudo-Schliff verwendet, den Clessidra- oder Sanduhrschliff. Die Nudo-Familie besteht heute aus 150 Juwelen. Unendliche Kombinationsmöglichkeiten, um einen ganz persönlichen Stil zu kreieren.

20 Jahre Nudo: Sie feiern mit einer Kollektionserweiterung?

Wir haben aus diesem Anlass neue Nudo-Editionen zum Entdecken neuer Looks vorgestellt. Nudo Gelé bietet verführerische und intensive Farben mit einem neuen Frosted-Effekt. Wir feiern den Geburtstag von Nudo mit der verführerischen neuen Kollektion Nudo Chocolate: unkonventionelle Farbtöne, die eine Reihe ungewöhnlicher Mondsteinarten mit drei verschiedene Schattierungen von braunen Diamanten kombinieren. Und schließlich enthüllen wir ein elegantes neues Armband im Armreifstil mit fünf verschiedenen Edelsteinen im Clessidra- oder Sanduhrschliff.

Vielen Dank für das Gespräch!

EXPERTISE

Sebastian Schroeter, Pomellato Boutique Wien

Welches Schmuckdesign ist aktuell im Trend?

Derzeit geht der Trend wieder zu Schmuckstücken nur aus Gold – auch Gelbgold ist wieder stark im Kommen! Und pure Looks – edel und elegant und für jeden Tag geeignet!

Lange Goldcolliers und ganz aktuell Creolen in allen Arten und Größen! Und Schmuck mit Rainbow“-farbigen Edelsteinen – also die ganze Farbpalette in einem zarten Collier, Armband oder Ring.

Was zeichnet für Sie das Design von Pomellato aus?

Große Vielfalt an kreativem Design – schmückt jede Dame zu jedem Anlass. Eine unendliche Vielfalt an Kombinationsmöglichkeiten der einzelnen Schmuckstücke – ganz besonders bei der Kollektion Nudo“. Schmuck, der in bester Qualität easy to wear“ ist!

Ihr Lieblingsstück von Pomellato? 

Farbenfrohe Edelsteine oder funkelnde Diamanten treffen auf Mailänder Goldschmiedekunst: Die Iconica-Ringe versprühen den unverwechselbaren Pomellato-Spirit.

Angebot
Marienkron c Steve Haider 5

Regeneration fürs Wohlbefinden

5 Nächte in Marienkron genießen und nur für 4 Nächte bezahlen!
Angebot
NS 2015 Graben 1139 FIN

Nägele & Strubell Gutscheine

Erhalten Sie 10 % Rabatt und lassen Sie sich von exklusiven Pflegeprodukten verführen!

23. Oktober 2023 Architecture 03 Shanghai

Hier steppt der Pandabär

Die Top Nominees bei den World Architecture Festival Awards 2023.

Der von UDG. Atelier Alpha entworfene Panda Tower ist ein neues kulturelles Wahrzeichen der Millionenstadt Chengdu. Der Turm ist von Bambussprossen inspiriert und bietet eine ‑herrliche Aussicht auf den Naturschutzpark.

udg​.com​.cn

weiterlesen

26. Juni 2020 Bretz Ed

Schrilles Stück mit Kultstatus

Sie zeigen Charakter und Persönlichkeit. Doch nicht nur das: Bretz-Sofas sind herrlich bequem und feiern dieses Jahr 125. Jubiläum.

Wie beurteilt man ein Sofa am besten? Für Norbert Bretz ist die Frage eindeutig zu beantworten: Nach seinem Relaxfaktor, mit welchem die deutsche Kultmarke seit 125 Jahren punktet. Der Kopf der kreativen Manufaktur macht es sich auf einem extra voluminösen Sofaprachtstück mit dem bezeichnenden Namen Cloud7 bequem gemacht hat. Wobei: Bequem ist hier nicht ganz zutreffend. Fans des deutschen Möbelbauers Bretz wissen, dass ein jeder mit einem voluminösen Bretz-Sofa quasi verschmilzt, eine relaxte Einheit bildet. Genauso entspannt wie Norbert Bretz, das derzeitige Oberhaupt des Familienunternehmens aus dem rheinhessischen Gensingen, der mit seinen fast schulterlangen Haaren Entspannung auch optisch ausstrahlt. Gelassen blickt er auf eine mittlerweile 125 Jahre alte Firmengeschichte zurück.

weiterlesen

26. Jänner 2022 Nescens

Better Aging

Healthy is the new beautiful“ – was früher auf reine Optimierung und jüngeres Aussehen zielte, geht heutzutage einen Schritt weiter und setzt bei der Gesundheit an.

Dem Thema Better Aging hat sich ein Unternehmen in der Schweiz mit besonderer Hingabe angenommen – Nescens. Nescens ist das Ergebnis der medizinischen und wissenschaftlichen Expertise des Zentrums für Alterungsprävention der Klinik von Genolier (Schweiz), die 2001 von Professor Jacques Proust, Pionier im Bereich der Biologie des Alterns und der Anti-Aging-Medizin, gegründet wurde. Um die Bedürfnisse möglichst vieler zu erfüllen, hat Nescens das erste globale und personalisierte medizinische Begleitprogramm im Bereich Better Aging entwickelt. Die unter der Leitung von Prof. Jacques Proust entwickelte kosmezeutische Serie bietet einen innovativen Anti-Aging-Ansatz, der auf dem Verständnis von molekularen Mechanismen beruht, die bei der Erhaltung und Reparatur von Hautstrukturen eine Rolle spielen. Das Nescens Hautpflegesystem wurde speziell entwickelt, um den biologische Faktoren entgegenzuwirken, die als verantwortlich für altersbedingte Hautveränderungen gelten.

Prof. Jacques Proust entwickelt jede Wirkstoffformel selbst und hat sich mit der Biologie des Alterns intensiv auseinandergesetzt. Die Haut jung zu halten ist eine Wissenschaft. Nescens arbeitet daran, die biologischen Mechanismen, die die Zeit, unsere Lebensgeschichte und unsere Umgebung verändert haben, neu zu programmieren.“, so Proust.

Auswahl aktiver Moleküle aus der biomedizinischen Anti Aging Forschung

Die kosmezeutischen Produkte von Nescens konzentrieren eine Vielzahl von aktiven Molekülen aus der biomedizinischen Anti-Aging- Forschung (Retinoide, Antioxidantien, Glykationsinhibitoren, Peptide, Lipide, Feuchthaltemittel, entzündungshemmende Mittel, Polyhydroxysäuren, Vitamine, Mineralien…) mit wissenschaftlich nachgewiesenen Anti-Aging- Eigenschaften.

weiterlesen