teilen via

Niederländisches Design trifft auf französische Handwerkskunst

Die bekanntesten Skulpturen unserer Zeit sind oft hunderte Jahre alte Meisterwerke großer Künstler, wie Michelangelo oder Auguste Rodin. Oft in Bronze oder Marmor gehauen, sind diese einzigartigen Kunstwerke in Parks oder Museen zu bestaunen. Das Design-Studio Marcel Wanders hat sich gemeinsam mit dem französischen Atelier Leblon Delienne einem innovativen Projekt gewidmet, das den Begriff der Skulptur neu definiert. Getrieben vom Wunsch, den Romantizismus vergangener Tage in die Gegenwart zu bringen, haben die Künstler der beiden Institutionen Figuren der Comic-Legende Mickey Mouse geschaffen. Einer der Unterschiede zu David & Co.: Diese Pop Sculptures“ können vervielfacht und gekauft werden.

Die humanistische Perspektive des Marcel Wanders Studios spiegelt sich im liebevoll gestalteten, sympathischen Abbild der Comic-Mäuse wider. Nach Erfolgen wie One Minute Mickey“ und One Minute Minnie“ ist Sitting Mickey“ das neueste Kunstwerk aus der kreativen Feder des niederländischen Design-Studios, das bei der Anfertigung auf eine Zusammenarbeit mit Leblon Delienne gesetzt hat. Die mit verschiedenen Farben überzogene Skulptur weist durch und durch menschliche Züge auf. Lässig dasitzend verkörpert die 12 Zentimeter kleine Maus das, wofür Marcel Wanders und sein Team sonst auch stehen: Menschlichkeit, Surrealismus und Ganzheitlichkeit.

www​.marcelwanders​.com

www​.leblon​-delienne​.com

Gewinnspiel
Armani Stronger with you 1

Kraftvolle Sinnlichkeit

Zum Valentinstag verlosen wir 3 x das EdT Stronger with You Only“ von Armani!
Gewinnspiel
Armani My Way

Florale Intensität

Wir verlosen zum Valentinstag 3x das Eau de Parfum My Way Intense“ von Giorgio Armani!
Angebot
Eisenberg 03

Verwöhnmomente für Körper und Seele

Genießen Sie 50% Ermäßigung im Hotel dasEisenberg!

06.Oktober.2022 Garten Monet c Getty Images

Great Gardens of the World

Gärten sind Kunstwerke. Inspiriert von den vier Jahreszeiten entstand daraus die Rado-Kollektion True Thinline x Great Gardens of the World.

Leit-Art: Kunstgärten
Garten und Kunst – eine Verbindung, die so nachhaltig und vielfältig ist wie die Natur selbst. Oft werden Blumen, Blätter und Bäume zu einem wichtigen Motiv und zur prägenden Inspiration für Künstler. Bestes Beispiel dafür ist wohl der Garten von Claude Monet in Giverny, den der Impressionist in ‑unzähligen seiner Gemälde festhielt. Aber Kunst sucht sich auch gern Gärten als Ort der Darstellung aus. Wunderschönes Beispiel dafür: The Sculpture Garden von Edward James in Mexiko, mit gutem Grund Mitglied der Great Gardens of the World. Inspiration und Partner der neuen Rado-Kollektion True Thinline x Great Gardens of the World x Four Seasons.

weiter lesen

20.Juni.2022 Splitter SIG 0222 Jewellery

Hochkarätig besetzt

Bei diesen Schmuckstücken spielen Diamanten die Hauptrolle.

weiter lesen

20.Juli.2021 Getty Images 1251247151

Wilde Fantasien

Es grünt, plätschert und wuchert: Wir lassen uns von den neuesten Trends befruchten und blühen mit Gartendesignern richtig auf.

Der Garten steht in voller Pracht. Die Lust aufs Garteln wächst von Tag zu Tag. Wen zieht es da nicht hinaus auf Balkon, Terrasse oder in den Garten?! Doch was sind die neuesten Gartentrends, und wo kann man sich das eine oder andere abschauen? Wir laden zu einem bunten Streifzug durch verschiedene Gartenstrategien und zeigen, was man von den großen, globalen (Garten-) Architekturprojekten für sein privates grünes Wohnglück lernen kann. 

weiter lesen