teilen via

Wie lässt sich Arbeit in Vergnügen verwandeln? Digitale Meeting-Räume schicken Besucher auf eine multisensorische Reise.

Dass Arbeiten und Leben keine getrennten Bereiche mehr sind, wurde spätestens die letzten Jahre immer deutlicher. Wie genial sich diese beiden Bereiche verbinden lassen, zeigt das Le Méridien Ra Beach Hotel and Spa. Das am Strand von Sant Salvador an der spanischen Costa Daurada gelegene Hotel hat in Zusammenarbeit mit IMMEXRa einen hochmodernen Tagungsraum vorgestellt, der Kreativität, Technologie und Innovation miteinander verbindet. Mit einem Ziel: Maßgeschneiderte Erlebnisse zu schaffen, die Tagungen und Veranstaltungen für Gäste zu einer multisensorischen Reise machen. 

Seit 15 Jahren setzt IMMEXRa innovative Technologien ein, um die Vorstellungskraft zu beflügeln, und bereichert damit auch Tagungen und Veranstaltungen. Mit einer 360°-Projektion und Duftsystemen, die Aromen nach Wahl verströmen, verspricht das immersive Erlebnis einen Meetingraum wie keinen anderen. Dank der Bilder und Videos, die auf die vier Wände des Raums projiziert werden, können sich Gäste an jeden Ort der Welt versetzen lassen. Und somit ihre Arbeitsumgebung zum Erlebnis werden lassen.

Infos & Video

Nähere Infos zum Hotel finden sich hier.

Erleben Sie erste Einblicke in den multidimensionalen Raum:

Gewinnspiel
Almliesl 1

Almliesl

3 Nächte in einer komfortablen Almhütte für bis zu 8 Personen gewinnen!
Angebot
Marienkron c Steve Haider 5

Regeneration fürs Wohlbefinden

5 Nächte in Marienkron genießen und nur für 4 Nächte bezahlen!
Angebot
Schlafgut1

Hotel Schlafgut

Erhalten Sie 15% Ermässigung im Hotel Schlafgut in der Steiermark!

06. Juni 2023 Samsung2

ArtTech

Cooler kann man Kunst & Technology nicht zelebrieren als beim Samsung #ShareTheEpic Event. Das Ergebnis: beeindruckende Fotoerlebnisse mit dem Samsung Galaxy S23 Ultra.

Unter dem Motto #ShareTheEpic sorgte Samsung im April für ein immersives Galaxy-Erlebnis in Zürich. Die geladenen Gäste konnten aufwendig inszenierte Kunstinstallationen hautnah erleben. Von einem Infinity-Spiegeltunnel, der mittels LED-Beleuchtung eine pulsierende Sternengalaxie erzeugte, bis hin zu einer Live-Painting-Performance, bei der die Kunstwerke durch Verwendung von UV-Farben je nach Beleuchtung ihre Gestalt wechselten, war alles dabei. Der Star des Abends war jedoch das Samsung ­Galaxy S23 Ultra, das mit Nightography, optimiertem Nachtmodus, zehnfach opti­schem Zoom sowie 200 Megapixel (MP) Auflösung für gestochen scharfe Aufnahmen der Kunstinstallationen sorgte.

weiter lesen

28. Mai 2021 Leben mit Hunden 02

Auf den Hund gekommen

Ein Buch über die Freude, sein Leben mit Hunden zu teilen.

Er ist der beste Freund des Menschen, bereichert unser Leben durch seine ungebremste Begeisterungsfähigkeit und ist für die meisten viel mehr als einfach nur ein Haustier. Die Rede ist vom Hund. In dem Buch Vom Glück, mit Hunden zu leben“ gewähren leidenschaftliche Hundebesitzer wie Journalistin Meike Winnemuth, Schauspielerin Sann Englund oder Moderatorin Tamara van Nayhauss exklusive Einblicke in ihr Zuhause und Zusammenleben mit den vierbeinigen Familienmitgliedern. Zudem bietet das Buch wertvolle Tipps für das Leben mit Hund – vom besten Futter bis hin zu Reisetipps für Urlaub mit Hund. 

weiter lesen

11. Dezember 2023 Omega 01

Der Zeit voraus – von Longines bis Omega

Was Abenteurer und Sportler bis heute antreibt? Die Zeit. Eine Story voll mutiger Pionierleistungen, waghalsiger Rekorde und bahnbrechender Innovationen.

Reicht die Luft beim ­Eistauchen noch? Wann erreicht man ­sicher den Gipfel? Noch ­heute entscheidet Zeit darüber, ob ein Abenteuer gelingt oder Lebensgefahr birgt. Spektakuläre Beispiele dafür gibt es viele. Etwa als völlige Dunkelheit Victor Vescovo umringte, als er im Jahr 2019 das leistungsstärkste Tauchboot der Welt eigenhändig zum tiefsten Punkt des Planeten steuerte. Zwölf Stunden dauerte die Five Deeps Expedition“ zum Marianengraben und führte in unvorstellbare 10.935 Meter Tiefe. Neben stahlharten Nerven war noch ein ande­rer Faktor lebenswichtig: die Zeit. Um die Tiefseemission genauestens zu überwachen und den Sauerstoffvorrat im Auge zu behalten, brauchte es eine Uhr, die dem enormen Druck unter Wasser ­sicher standhielt. Mit der ­Seamaster Planet Ocean Ultra Deep ­Professional, die ­Vescovo begleitete, schrieb die ­Uhrenmarke Omega also ein Stück Weltgeschichte mit. Aber nicht allein die Präzision der Uhrmacherkunst spielt bei waghalsigen Rekordversuchen wie diesem eine wichtige Rolle – sondern natürlich auch der Pioniergeist ganz besonderer Menschen, wie ein Blick in die Geschichte der Zeitmessung beweist.

weiter lesen