teilen via

Wie lässt sich Arbeit in Vergnügen verwandeln? Digitale Meeting-Räume schicken Besucher auf eine multisensorische Reise.

Dass Arbeiten und Leben keine getrennten Bereiche mehr sind, wurde spätestens die letzten Jahre immer deutlicher. Wie genial sich diese beiden Bereiche verbinden lassen, zeigt das Le Méridien Ra Beach Hotel and Spa. Das am Strand von Sant Salvador an der spanischen Costa Daurada gelegene Hotel hat in Zusammenarbeit mit IMMEXRa einen hochmodernen Tagungsraum vorgestellt, der Kreativität, Technologie und Innovation miteinander verbindet. Mit einem Ziel: Maßgeschneiderte Erlebnisse zu schaffen, die Tagungen und Veranstaltungen für Gäste zu einer multisensorischen Reise machen. 

Seit 15 Jahren setzt IMMEXRa innovative Technologien ein, um die Vorstellungskraft zu beflügeln, und bereichert damit auch Tagungen und Veranstaltungen. Mit einer 360°-Projektion und Duftsystemen, die Aromen nach Wahl verströmen, verspricht das immersive Erlebnis einen Meetingraum wie keinen anderen. Dank der Bilder und Videos, die auf die vier Wände des Raums projiziert werden, können sich Gäste an jeden Ort der Welt versetzen lassen. Und somit ihre Arbeitsumgebung zum Erlebnis werden lassen.

Infos & Video

Nähere Infos zum Hotel finden sich hier.

Erleben Sie erste Einblicke in den multidimensionalen Raum:

Angebot
Eisenberg 03

Verwöhnmomente für Körper und Seele

Genießen Sie 50% Ermäßigung im Hotel dasEisenberg!
Angebot
Marienkron c Steve Haider 5

Zeit für Wohlbefinden

100 Euro Signature-Gutschein einlösen im Marienkron!
Angebot
Reduce 1

REDUCE Hotel Vital ****S

Erhalten Sie exklusiv 10% auf die tagesaktuelle Rate, sowie Pauschalen!

03.November.2020 Kunst Getty Images 1053972374

Kunstvoll zu Hause

Wie man unterhaltsam und kreativ selbst zum Kunstwerk wird.

Zwar können Museen und Kunstausstellungen aktuell nicht besucht werden, doch das heißt nicht, dass man in diesen Zeiten komplett auf Kunst verzichten muss. Im Gegenteil: Wieso sich nicht selbst als Kunstwerk inszenieren? Das Konzept ist simpel: Man wählt ein Gemälde aus, nimmt drei Alltagsgegenstände und versucht damit, das Kunstwerk auf möglichst kreative Weise nachzustellen. Das Ergebnis wird dann unter dem Hashtag #tussenkunstenquarantaine (deutsch: zwischen Kunst und Quarantäne) auf Instagram hochgeladen. 

weiter lesen

16.Februar.2021 Innauer Gamsbock

Tierisch bewegt

Tipps und Tricks, wie man in Bewegung bleibt. Sport- und Mental-Experte Toni Innauer im spannenden Kurz-Talk.

Bewegung ist Leben — wenn dieses Motto für einen passt, dann für Toni Innauer. Als Skisprungolympiasieger, Trainer und Sportdirektor im ÖSV verhalf er — gemeinsam mit Trainer Alex Pointner – den österreichischen Superadlern“ zu unvergleichlichen Höhenflügen. Dem Thema Bewegung ist Innauer auch als Autor und Mentalcoach tief verbunden geblieben und macht sich dafür gesellschaftlich stark. Wie, verrät er im bewegten Kurz-Talk.

weiter lesen

06.September.2022 AYSAIL 1

Frischer Wind am Attersee

Neueröffnung von AYSAIL Yachtservice in Seewalchen am Attersee.

Für die beiden AYSAIL Yachtservice Gründer Bernhard Strauch und Richard Hauck war es ein recht langer Weg von der Idee bis zur tatsächlichen Errichtung einer kompetenten Anlaufstelle für Segelbootbesitzer. Beide sammelten vorerst jahrelang unternehmerische und handwerkliche Berufserfahrung im In- und Ausland, aber in der Freizeit gehörte ihr Herz schon immer dem Wassersport. Jede freie Minute verbrachten sie am oder im Wasser, studierten die unterschiedlichsten Bootstypen, genossen diverse Wettfahrten und lernten die Freuden und Tücken des Segelsports kennen. Daraus entstand der Wunsch, selbst Hand anzulegen und ein Rund-um-Service für Bootsfreunde anzubieten. 

weiter lesen