teilen via

Warum man Rom unbedingt mal erlebt haben sollte. Entdecken Sie mit uns die ewige Stadt neu.

Fragt man Römer nach ihren Lieblingsplätzen, dann sind Parks nie weit. Die Villa Borghese ist ein typischer italienischer Garten, und voll mit Pinien, kleinen Teichen und Skulpturen. Auf Oasen wieRoseto Comunale, den poetischen Rosengarten vor dem Circus Maximus, wird dann schon seltener verwiesen. Der riesige Parco degli Acquedotti an der Via Lemonia in der Nähe der Alten Appischen Straße mit einem alten romanischen Aquädukt? Klar ein Fall für Insider. Das trifft auf viele Facetten der ewigen Stadt zu — die sich auch ewig ändert. Bitte sehr: Via Frattini für Boutiquen junger Künstler, Kunstgalerien auf der Via dei Coronari oder San Lorenzo. Zaha Hadids Maxxi Museum ist ein ganz anderer Favorit — bis Ende April sind dort u.a. Bob Dylans Gemälde zu sehen. Auch ewig on the move”.

Das Viertel um den Hauptbahnhof: Trasevere hat sich — besonders rund um die romantische Piazza Santa Maria — in ein hippes Kreativviertel verwandelt, auch wenn ihm dieser Ruf nun ein weiterer aufstrebender Stadtteil streitig macht: Pigneto. Das einstige Viertel der Eisenbahner hat sich am Rande des historischen Kerns in das neueste Bohème-Quartier verwandelt. Ganz andere Fixtermine sorgen indessen für ein wenig Struktur: Am 21. April feiert die Stadt rund um den Circus Maximus seinen Geburtstag Natale di Rom. Highlight ist ein Historienumzug auf der Via dei Fori Imperiali. Am Nationalfeiertag Festa della Repubblica (2.Juni) kann man noch geheimere Gärten sehen: Nämlich jene des Palastes des Staatspräsidenten. Lust auf Estate Romana? Das vielfältige Sommerfest am Tiber dauert von Juli bis Ende August.

maxxi.art

openhouseroma​.org

turismoroma​.it

Die wichtigsten Fakten zur Stadt auf einen Blick:

+ Temperatur: Mai 24°/13°

+ Hotels:

Vilon Roma

Mitglied der Small Luxury Hotels of the World, stilvoller mit Blick ins Grüne kann man in Rom nicht residieren.

hotelvilon​.com

Maalot Roma

Mitten im Herzen der Altstadt eine Oase mit außergewöhnlichem Flair.

hotelmaalot​.com

Umilta 36

Zeitlose Schönheit mit absolutem Luxus-Spirit. Dolce Vita in Perfektion.

umilta36​.com

+ Must see: Kolosseum, Trevi Brunnen, Forum Romanum, Pantheon, Peterskirche und Vatikan, Sixtinische Kapelle, Piazza Navona

Mehr frühlingshafte Reisetipps gibt es laufend auf signature​.at!

Gewinnspiel
Almliesl 1

Almliesl

3 Nächte in einer komfortablen Almhütte für bis zu 8 Personen gewinnen!
Gewinnspiel
Marinca 1 pg

Traumurlaub auf Korsika gewinnen

Signature verlost 2 x 3 Übernachtungen im Fünf-Sterne-Hotel & Spa Marinca auf Korsika!
Angebot
Marienkron c Steve Haider 5

Regeneration fürs Wohlbefinden

5 Nächte in Marienkron genießen und nur für 4 Nächte bezahlen!

14. April 2023 G Schloessl Murtal 1

Stilvoller Herrschaftssitz

Das G’Schlössl Murtal – ein charmantes Schlössl zum Wohlfühlen

Fast wie aus einem Märchenbuch wirkt das zauberhafte Anwesen inmitten des weitläufigen Schlossparks, mit dem malerischen Naturteich und der romantischen Orangerie. Ende des 19. Jahrhunderts erbaut und vor wenigen Jahren aufwändig und mit viel Liebe zum Detail renoviert und um den großzügigen Spa-Bereich erweitert, lädt der ehemalige Herrschaftssitz heute zum Entdecken, Genießen und Bleiben ein.

Im unvergleichlichen Ambiente der gemütlichen, steirischen Gaststuben oder im stilvollen Wintergarten wird erstklassige, traditionelle Bodenständigkeit mit dem gewissen Etwas serviert. Die regionale Herkunft und die Saisonen stehen bei den verwendeten Zutaten, die vorwiegend aus eigenen Landwirtschaften oder Jagden stammen, im Vordergrund.

Kontakt

G’Schlössl Murtal
Murhof 1, 8734 Großlobming
+43 3512 46904
willkommen@​gschloessl-​murtal.​at

gschloessl​-murtal​.at

weiter lesen

08. Juni 2023 Bangalore

Museum of Art & Photography, Bengaluru

Das neue MAP in Bengaluru macht neugierig.

Regionale Party City ist das studentisch pulsierende, von Bars und modernem Lifestyle geprägte ehemalige Bangalore seit längerem. Als Epizentrum der indischen Software-Industrie, die dem erhöht gelegenem Dekkan den Beinamen Silicon Pateau einträgt, ist Bangaluru ein latenter Ort der Avantgarde. Daran erinnert nun das, vom Sammler und Mäzen Abhishek Poddar initiierte, neue Museum of Art & Photography (MAP), das sich als erstes privates Kunstmuseum Südindiens auch digitaler Kunst widmen wird – passend zum HiTech Anspruch Bengalurus.

weiter lesen

18. März 2021 X 001 HI Oahu Kailua CHH3911

Aloha aus dem Paradies

Traumhafte Einblicke ins Inselparadies von Hawaii. Spannende Fakten und Geschichten inklusive.

Das wahre Paradies ist Hawaii, davon sind die Hawaiianer überzeugt. Auf die Trauminseln im Pazifischen Ozean zieht es seit Jahrhunderten Menschen aus allen Teilen der Welt. Damit sind noch nicht einmal die Touristen gemeint: Um 500 nach Christi Geburt erreichten Polynesier die Gegend, besiedelten die fruchtbaren Täler und erfreuten sich am guten Klima und den paradiesischen Stränden. Hawaii heißt in der Sprache der Polynesier Himmel“ oder Paradies“. 1778 erreichte James Cook als erster Europäer mit zwei Schiffen Hawaii und läutete ein neues, multikulturelles Zeitalter ein. Das, was den Spirit und den Zusammenhalt der Insulaner ausmache, das sei das Aloha, so beschreibt Thomas Jeier die magischen ‑Momente zwischen den Hawaiiianern in seinem Bildband. 

weiter lesen