teilen via

Eine Theke, die an die 50er-Jahre erinnert, Thonet-Sessel, die auf der Sitzfläche das an die Bildsprache des Jugendstils erinnernde Logo tragen, gemütliche Polster-Sofas, Tiffany-Lampen und in der Mitte des Lokals, eine weiß gestrichene, dekorative Wendeltreppe. Aus Alt mach Neu“ hat selten so gut ausgesehen, wie es im Adlerhof“ in der Burggasse 51 in Wien Neubau der Fall ist. Die Betreiber Manuel Köpf und Andreas Knünz haben den Charme des Gasthauses mit Geschichte in Zusammenarbeit mit Atelier Karasinski x Archiguards und Artmüller Architekten auf attraktive Weise ins 21. Jahrhundert geholt. Mit vielen Reminiszenzen an die Geschichte Wiens als Heimatstadt gemütlicher Kaffeehaus-Kultur. So findet sich an den Wänden jenes beruhigende Blassgrün, dass einem oft in altehrwürdigen Cafés aus der K.u.K.-Zeit begegnet. Es finden sich auch allerorts Wiener Traditionsbetriebe wieder. Neben den bereits erwähnten Thonet-Sesseln werden beispielsweise die Stoffe der Sitzbänke von Kohlmaier geliefert. Doch auch die Speisekarte kann sich sehen lassen. Frühstück wird von 8.00 bis 16.00 Uhr serviert – von Fluffy Oat-Milk Pancakes bis hin zu Trüffel-Eierspeise. Wer schon um 6.30 vorbeischaut, wenn der Adlerhof“ aufsperrt, kann in der hauseigenen Greisslerei Milch, Brot und die Original-Wachauerlaberln vom Dürnsteiner Bäcker Schmidt erstehen. Am Abend verspricht die Karte ebenfalls Vielfalt mit leichten Fisch-Gerichten, erfrischenden Salaten oder eine Knödel-Trilogie mit Grammeln, Selchfleisch und veganer Moving Mountains-Füllung. Spätabends wechselt der Adlerhof“ nochmals sein Gesicht und bietet gemütliches Bar-Ambiente. Eine elegante Mischung für jede Tageszeit und jeden Geschmack. 

Café, Bistro & Bar Adlerhof
Burggasse 51
1070 Wien
+43 1 522 49 05
www.adlerhof.wien
post@adlerhof.wien

Öffnungszeiten: täglich von 6.30 bis 2.00 Uhr 

Angebot
Marienkron c Steve Haider 5

Regeneration fürs Wohlbefinden

5 Nächte in Marienkron genießen und nur für 4 Nächte bezahlen!
2 for 1 Gourmet
L Osteria Grinzing

L’OSTERIA Wien Grinzing

Die fünfte L’OSTERIA im Norden Wiens, zwischen Döbling und Nussdorf verwöhnt mit der besten besten…
2 for 1 Gourmet
Westside

Westside

Das Westside ist ein zeitgenössisches Restaurant mit hohem Genusswert direkt neben dem Westbahnhof.

07. Jänner 2021 Restaurant Split

"Split - Ich brenne für Wein"

Nadine Djordjevic, 23, ist Junior-Chefin des Fischrestaurants Split. Sie liebt Fisch, Sarma und Wein. Ein Gespräch über kroatische Weine, Qualität im Lieferservice und Online-Tastings, die sie mit ihrem Partner organisiert.


Das Split ist ein Familienbetrieb. Heute gibt es Krautrouladen, nämlich Sarma. Was trinkt man dazu?
Grasevina Mitrovac (Anm: Welschriesling), weil die Säure nicht so aggressiv ist. Späternte, somit sehr vollmundig. Wirkt wie eine Spätlese, aber doch knochentrocken und fruchtig am Gaumen. 

weiter lesen

15. Februar 2024 Guide Michelin

Welcome Back

Der Guide MICHELIN kehrt 2025 nach Österreich zurück!

Der Guide MICHELIN kehrt als renommierter Restaurantführer für ganz Österreich zurück. Die neue Österreich-Selektion mit Spitzenbetrieben wird ab 2025 erscheinen. Dieses erneute Engagement steht im Einklang mit der nationalen Tourismusstrategie Plan T, die darauf abzielt, die Positionierung Österreichs als führende Genuss- und Kulinarik-Destination nachhaltig zu stärken.

Der Guide MICHELIN hatte sich im Jahr 2009 aus dem österreichischen Markt weitgehend zurückgezogen. In den vergangenen Jahren war Österreich in der Main Cities of Europe Selection nur mit den Städten Wien und Salzburg vertreten. Das Testsystem des Restaurantführers zeichnet sich durch Unabhängigkeit und einen kompromisslosen Qualitätsanspruch aus und hat sich damit über Jahrzehnte zur anspruchsvollsten Bewertungsnorm für Spitzengastronomie auf internationaler Ebene etabliert.

Lesen Sie hier unser Interview mit Sepp Schellhorn: Großes Comeback: Guide Michelin Österreich

weiter lesen

17. Februar 2022 Weintrinken 01

Ein Gläschen in Ehren

Zum Tag des Weintrinkens: Sommeliers geben Ihre persönlichen Tipps.

Anlässlich des Tags des Weintrinkens am 18. Februar wurden Sommeliers einiger Luxushotels rund um den Globus nach ihrem aktuellen Lieblingswein gefragt. Ob ein südafrikanischer Bordeaux, ein Xinomavro aus Griechenland oder ein Susumaniello aus Apulien – Weinliebhaber finden bei diesen Empfehlungen sicherlich die ein oder andere Anregung für den nächsten edlen Tropfen, den sie im Urlaub oder auch zu Hause genießen möchten.

weiter lesen