teilen via

Wenn die sandfarbene Fassade von Crossbasket Castle abends durch gekonnt platzierte Lichtquellen in Szene gesetzt wird, präsentiert sich das feudale Hotel in der Nähe von Glasgow in noch prächtigerem Glanz. Das Schloss aus dem 17. Jahrhundert wurde auf sanfte Weise und mit viel Liebe zum Detail renoviert. Nun laden neun Zimmer und eine Turm-Suite zum Verweilen ein, die mit einer Mischung aus dekorativer Opulenz und komfortabler Modernität aufwarten. Wer speisen möchte wie ein Kaiser, findet auf der Speisekarte des hotel­eigenen Fine-Dining-Restaurants Highlights von Chefkoch Albert Roux. 

www​.crossbasketcastle​.com

Titelbild © Small Luxury Hotels/​Crossbasket Castle

Angebot
hotel-das-eisenberg-blick-vom-pool-auf-das-hotel

Hotel das Eisenberg: Ihr Resort am Dreiländereck

Kennenlern-Paket im 4‑Sterne Hotel das Eisenberg ‑20% Ermäßigung!

17. Oktober 2023 Le Grand Mazarin

Französischer Charme

Travel & Gourmet News: Neue Designhotels und Restaurants, die planmäßig beeindrucken. Diesmal: Le Grand Mazarin.

Der Charme eines klassischen Salons trifft auf französischen Klassizismus und einen modernen Muster- und Materialmix. Federführend für das Interieur des Hotels Le Grand Mazarin in Paris sind der renommierte schwedische Innenarchitekt Martin Brudnizki und sein Designstudio MBDS

legrandmazarin​.com

weiterlesen

06. September 2021 X Sheraton Mallorca 2

Reif für die Insel

Entfliehen Sie dem Herbst und tauchen Sie ein in die Schönheit Mallorcas und entdecken Sie Hideaways der Extra-Klasse.

Die Baleareninsel Mallorca im Mittelmeer ist nach wie vor eines der beliebtesten Urlaubsziele und zu jeder Jahreszeit eine perfekte Destination für einen Kurzurlaub. Mit etwa 2 Stunden Flugzeit ist die Anreise überschaubar und warme Temperaturen mit sanfter Meeresbrise verwöhnen die Urlauber. Wir haben Hoteltipps mit Wohlfühlfaktor für Sie zusammengestellt!

weiterlesen

27. Februar 2023 Island1

Im Sommer auftauen in Island

Im Sommer das beste Motto: Ab in den Norden.

Rolling Snowball. So heißt die erste Ausstellung von Islands neuestem Museum, das den einsamen Posten einer ehemaligen dänischen Handelsniederlassung aufwertet. Ars Longa ist zeitgenössischer Kunst gewidmet, und zeigt im Rahmen seiner permanenten Schau unter anderem Sigurður Guðmundssons Werk The Eggs in Gleðivík” — Betonnachbildungen von 34 Vogeleiern. Man sieht: Erkundungen des Outdoor-Paradies Island fallen schon mal schräg aus. Das verrät auch Glassrain” (bis 17.9. 23), eine Ausstellung der National Gallery of Iceland. Wie Eiszapfen hängen dann 500 rasiermesserscharfe Glasscherben von der Decke.

weiterlesen