teilen via

Einmal Sisi live erleben und durch die goldenen 20er streifen? Mit Virtual Reality lässt sich jetzt die Stadt erkunden.

Geschichte im Museum zu erkunden ist bekannt, historische Ereignisse hautnah zu erfahren, eine neue Dimension. Genau diese kann man neuerdings in Wien erleben. Nicht nur Touristen, sondern auch Bewohner der Hauptstadt werden mittels modernster VR Technologie auf eine Tour der besonderen Art geschickt. Virtual Reality Brille auf und ab in die Geschichte Wiens, so das Motto. Insgesamt werden sechs Szenen lebendig: Mittelalterprozession, osmanische Belagerung, Pest, Sisi, die golden 20er und der 2. Weltkrieg. 

Geboten wird ein 360-Grad-Erlebnis, ein Gefühl mittendrin zu sein. Rund zwei Stunden lang dauert die Zeitreise quer durch Wien. Auf einer Strecke von 3,4 km wandelt man durch die turbulente Geschichte der Stadt. Durchgeführt wird die die Tour in mehreren Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Holländisch). Auf jeden Fall ein Freizeiterlebnis, das Eindruck hinterlässt.

Nähere Infos & Angebot

VR Tours Vienna, Johannesgasse 21, 1010 Wien
vrtoursvienna​.com

Gewinnspiel
Almliesl 1

Almliesl

3 Nächte in einer komfortablen Almhütte für bis zu 8 Personen gewinnen!
Angebot
Marienkron c Steve Haider 5

Regeneration fürs Wohlbefinden

5 Nächte in Marienkron genießen und nur für 4 Nächte bezahlen!
Angebot
Schlafgut1

Hotel Schlafgut

Erhalten Sie 15% Ermässigung im Hotel Schlafgut in der Steiermark!

11. Dezember 2023 Svoboda Metalltechnik

Alles aus einer Hand

Meisterhafte Handwerkskunst und Innovation im Einklang

Seit mehr als drei Jahrzehnten werden im Herzen des steirischen Thermenlandes Produkte von Svoboda Metalltechnik gefertigt. Dank jahrelanger Erfahrung und kontinuierlicher Weiterentwicklung wurde eine breite und vielseitige Produktpalette geschaffen.

Ursprünglich auf die Herstellung von Zäunen-Balkonen-Geländern“ ausgerichtet, umfasst das Portfolio nun auch Sommergärten, Überdachungen, Carports, Terrassenböden, verschiedene Sonnenschutzsysteme, umweltfreundliche Photovoltaik-Überdachungen und ‑Carports sowie exklusive Edelstahlpools. 

weiterlesen

11. Dezember 2023 Zermatt

Winter Trends 2024: Zermatt

Überflieger Zermatt, Schweiz

Rund 360 Pistenkilometer bietet Zermatt in drei abwechslungsreichen Skiregionen: Sunnegga-Rothorn, Gornegrat-Stockhorn und Schwarzsee. Für Abenteuerlustige kommt das Matterhorn glacier paradise hinzu, dort finden Anspruchsvolle das ultimative ‑Skierlebnis – Heliskiing. Mit einem Bergführer geht’s in luftige Höhen. Tipp: Ausblick aufs Matterhorn im Mont Cervin Palace Zermatt genießen.
zermatt​.ch
montcervinpalace​.ch

weiterlesen

11. Dezember 2023 Omega 01

Der Zeit voraus – von Longines bis Omega

Was Abenteurer und Sportler bis heute antreibt? Die Zeit. Eine Story voll mutiger Pionierleistungen, waghalsiger Rekorde und bahnbrechender Innovationen.

Reicht die Luft beim ­Eistauchen noch? Wann erreicht man ­sicher den Gipfel? Noch ­heute entscheidet Zeit darüber, ob ein Abenteuer gelingt oder Lebensgefahr birgt. Spektakuläre Beispiele dafür gibt es viele. Etwa als völlige Dunkelheit Victor Vescovo umringte, als er im Jahr 2019 das leistungsstärkste Tauchboot der Welt eigenhändig zum tiefsten Punkt des Planeten steuerte. Zwölf Stunden dauerte die Five Deeps Expedition“ zum Marianengraben und führte in unvorstellbare 10.935 Meter Tiefe. Neben stahlharten Nerven war noch ein ande­rer Faktor lebenswichtig: die Zeit. Um die Tiefseemission genauestens zu überwachen und den Sauerstoffvorrat im Auge zu behalten, brauchte es eine Uhr, die dem enormen Druck unter Wasser ­sicher standhielt. Mit der ­Seamaster Planet Ocean Ultra Deep ­Professional, die ­Vescovo begleitete, schrieb die ­Uhrenmarke Omega also ein Stück Weltgeschichte mit. Aber nicht allein die Präzision der Uhrmacherkunst spielt bei waghalsigen Rekordversuchen wie diesem eine wichtige Rolle – sondern natürlich auch der Pioniergeist ganz besonderer Menschen, wie ein Blick in die Geschichte der Zeitmessung beweist.

weiterlesen