teilen via

Einfach klassisch: Diese Rallyes sollten Oldtimer-Fans zumindest einmal im Kalender stehen haben.

Die wahre Kunst der Oldtimer entfaltet sich in Bewegung, auf der Straße wird der ­Esprit der einzigartigen ­Fortbewegungsmittel erst richtig spürbar. Wunderbare Gele­genheiten dafür gibt es viele – wir ­haben vier absolute Highlights für Oldtimer-Fans in den Fokus genommen. Fahrt frei für Rallyes, die durch das Engagement großer Sponsoren und vieler helfender Hände die Faszination Old­timer lebendig werden lassen. 

Vorfahrt für Frauen
Dass Oldtimer bei Weitem nicht nur ein Vergnügen für Männer sind, beweist die Rallye des Princesses Richard Mille seit über 20 Jahren eindrucksvoll. An den Start gehen dort nur – korrekt – Damen. Ladies, start your engines!“ lautete also das Motto, dem Anfang Juni wieder beherzt gefolgt wurde. Die Lenkerinnen steuerten ihre Oldtimer-Schätze zielsicher über 1.000 Kilometer durch Frankreich – von Paris bis ‑Nizza verläuft die Route. Eleganter kann man Motorsport nicht zelebrieren. richardmille​.com

Oldtimer bedeuten ein Stück Freiheit auf der Straße…

Salzburger Klassiker
Anfang Juni hatte auch das Gaisbergrennen für historische Automobile“ seinen großen Auftritt. Die Rallye jährte sich heuer zum 20. Mal: 2003 wurde das erste Rennen im Umland von Salzburg veranstaltet und lockt seither jeden Sommer Oldtimer-Fans und Rennbegeisterte an. Kein Wunder, dass Sponsor Union Glashütte dieses Jubi-läum mit einer ganz besonderen Limitierung feierte: mit einem Noramis Chronographen in typischer Retro-Optik der 60er- und 70er-Jahre im auffälligen Panda-Look. Die Teilnehmer zelebrierten vor allem wieder ihre historischen Gefährte, die stilsicher durch Salzburg und auf den Gaisberg donnerten. src​.co​.at

Meilenweiter Fahrspaß
Tausend Meilen bedeutet Mille ‑Miglia und gibt gleichzeitig einem der pres-tige – trächtigsten Rennen Italiens – viele meinen sogar der ganzen Welt – den bezeichnenden Titel. Tatkräftig von Chopard gesponsert und als Zeitnehmer unterstützt, lässt sich Dolce-Vita-Feeling wohl nicht besser erfahren. Das Event für Oldtimer-Fans in Italien: Start und Ziel sind traditionell in Brescia, die Etappen führen über Städte wie Bergamo, Siena und Rom. Dieses Jahr von 13. bis 17. Juni 2023. 1000miglia​.it

Berg-Tour
Die Berge rufen – und die Oldtimer kommen. So auch wieder bei der 25. Silvretta Classic Rallye Montafon von 6. bis 8. 7. 2023. Historisch geht es die Silvretta-Hochalpenstraße hinauf: klassisch die Boliden der 20er-Jahre voran, gefolgt von den Luxuskarossen der 30er. Durch die klare Bergluft gurgeln und röhren die Sammlerstücke und machen einen Teil der Automobilgeschichte kunstvoll lebendig – und das alles vor traumhafter Bergkulisse. Ein Muss für alle, die klassische Automobile lieben. silvretta​-classic​.de

Gewinnspiel
Almliesl 1

Almliesl

3 Nächte in einer komfortablen Almhütte für bis zu 8 Personen gewinnen!
Angebot
Marienkron c Steve Haider 5

Regeneration fürs Wohlbefinden

5 Nächte in Marienkron genießen und nur für 4 Nächte bezahlen!
Angebot
Schlafgut1

Hotel Schlafgut

Erhalten Sie 15% Ermässigung im Hotel Schlafgut in der Steiermark!

04. Dezember 2023 Caio Kaufmann 01

Stilvoll: Jannik Sinner im Talk

Er steht für den neuen Stil im Tennis. Signature hat Jannik Sinner zum Backstage Talk beim ATP-Turnier in Wien getroffen.

Alle Augen waren beim ATP-Turnier in Wien auf Turniersieger Jannik Sinner gerichtet. Der sympathische Südtiroler überzeugt mit seinem Spiel wie mit Ausflügen in die High-Fashion-Welt. Wie man das alles lässig und entspannt verbindet, verrät er im exklusiven Backstage Talk. 

weiter lesen

16. März 2023 IMMEX Ra bosque1

Raum für Fantasie

Wie lässt sich Arbeit in Vergnügen verwandeln? Digitale Meeting-Räume schicken Besucher auf eine multisensorische Reise.

Dass Arbeiten und Leben keine getrennten Bereiche mehr sind, wurde spätestens die letzten Jahre immer deutlicher. Wie genial sich diese beiden Bereiche verbinden lassen, zeigt das Le Méridien Ra Beach Hotel and Spa. Das am Strand von Sant Salvador an der spanischen Costa Daurada gelegene Hotel hat in Zusammenarbeit mit IMMEXRa einen hochmodernen Tagungsraum vorgestellt, der Kreativität, Technologie und Innovation miteinander verbindet. Mit einem Ziel: Maßgeschneiderte Erlebnisse zu schaffen, die Tagungen und Veranstaltungen für Gäste zu einer multisensorischen Reise machen. 

weiter lesen

28. September 2021 Redl Tauchen neu

Tief bewegt

Christian Redl taucht gern unter. In Höhlen, in der Arktis oder auch mit Haien. Mit im Gepäck nur sein Atem, eine große Portion Respekt und Disziplin. Tiefe Ein­blicke in das Aben­teuer Freitauchen.

Langsam nähert sich der Schatten der Meeresoberfläche. Christian Redl holt noch einmal tief Luft gleitet langsam ins Wasser und taucht vor dem dunklen Gebilde ab. Das Ergebnis: ein tiefer Blick in die Augen einer Haidame. Das zwei Meter große Riff­haiweibchen lässt sich von der neuen Gesell­schaft nicht stören. Im Gegenteil – entspannt schwimmt sie Bauch an Bauch mit dem Frei­taucher vor der Küste der Bahamas. Wahnsin­nig, unglaublich, beeindruckend. So lassen sich die Reaktionen auf viele Freitauchaktio­nen von Christian Redl zusammenfassen. Er selbst bringt es nüchtern auf den Punkt: Ich würde nie etwas tun, wenn ich nicht zu 90 Prozent weiß, dass es ungefährlich ist. Der Rest ist unberechenbar, wie das ganze Leben an sich. Extremsport ist für mich Risikoma­nagement. Und daher kann ich etwa auch mit Haien tauchen, weil ich ihr Verhalten kenne, mit ihnen interagiere und Respekt habe.“ Ob Tauchen auf über 5.000 Meter Höhe im Himalaya, 100 Meter Streckentauchen un­ter Eis oder über 70 Meter in die Tiefen einer mexikanischen Höhle – dieser Mann scheint unter Wasser keine Limits zu kennen. 

weiter lesen