Schroeter1 c Caio Kauffmann

Zeit für Schönes

Sebastian Schroeter eröffnet mit Select Räume für die außergewöhnlichen Dinge des Lebens.
Häberli 03

Quell der Inspiration

Von Dichtern, Denkern und starken Persönlichkeiten – was Topdesigner Alfredo Häberli inspiriert!
Interview boehnel1

Schmucke Zeitlosigkeit

Hier gehen ­Tradition, bester Service und Liebe zum Detail Hand in Hand.
Angebot
Eisenberg 03

Verwöhnmomente für Körper und Seele

Genießen Sie 50% Ermäßigung im Hotel dasEisenberg!
Angebot
Marienkron c Steve Haider 5

Zeit für Wohlbefinden

100 Euro Signature-Gutschein einlösen im Marienkron!
Angebot
Wein Co

WEIN & CO Gutscheine

10 % auf WEIN & CO Gutscheine und unbegrenzt in allen Filialen, Bars und im Onlineshop einlösen.

09.Oktober.2022 O Rein 01

Glanzvolle Aussichten

In Dornbirn setzt Eva Molnar-Thielmann von Juwelier & Optiker O.Rein die Tradition mit Frauenpower und Leidenschaft fort.

Juwelier & Optiker O.Rein gibt es seit bald 150 Jahren. Können Sie uns etwas zur Gründung und der Namensgeberin, Ihrer Urgroßmutter erzählen?

Gegründet wurde das Geschäft von ihrem Vater, Anton Schelling. Er und seine Frau sind allerdings früh verstorben und so wurde meine Urgroßmutter Oliva, die damals erst 18 Jahre alt war gefragt, ob sie die Leitung übernehmen möchte. Man muss sich vor Augen halten, wie ungewöhnlich das um die Jahrhundertwende war. Sie hat die Herausforderung mit viel Stärke und Leidenschaft angenommen. Die Tradition, dass immer die Frauen in der Familie die Geschäftsführung übernehmen, wurde bis heute weitergeführt. 

War für Sie immer schon klar, dass Sie ins Familienunternehmen einsteigen? 

Das war zu Beginn gar nicht klar für mich. Ich habe Rechtswissenschaft in Wien studiert, habe dort meinen Mann kennengelernt und wie es der Zufall wollte war er Uhrmachermeister. Unser Uhrmachermeister in Dornbirn ist damals gerade in Pension gegangen und so ergab sich eine Gelegenheit. Die Entscheidung nach Vorarlberg zu gehen und in den Betrieb meiner Familie einzusteigen war keine leichte für meinen Mann, da sein Vater in Wien selbst ein Geschäft führte. Nach der Karenzzeit bin ich dann auch in den Familienbetrieb eingestiegen. Es hat sich alles sehr schön zusammengefügt und heute bin ich sehr glücklich darüber, die Familientradition weiterführen zu können. 

weiter lesen

07.Oktober.2022 X Rado Captain Cook Marina Hoermanseder PR2 unretouchiert

Design in Perfektion

Marina Hoermanseder glänzt als Designerin und Unter­nehmerin im großen Stil. Ein Talk über Inspiration, Innovation und die neue Rado Captain Cook.

Marina Hoermanseder lebt Design in all seiner Vielfalt. Ob Mode oder Produkt – in ihren Händen verwandelt sich alles in eine extravagante Kreation. Geschätzt und gefeiert von Lady Gaga über Jenni­fer Lopez (neu Affleck) bis zu Topunternehmen. Große Marken buhlen mittler­weile darum, ihren Produkten das typische Marina-Hoermanseder-Design zu verleihen: Verspielt, erkennbar, detailverliebt“. So ließ auch die Schweizer Tradi­tionsmarke Rado gerade den Klassiker Rado Captain Cook“ von Marina Hoermanseder neu in Szene setzen.

Sie haben an der ESMOD Berlin – International University of Art for Fashion studiert. Mode und Design – zwei Welten, die einfach zusammengehören? 

Definitiv gehen Mode und Design in meinem Alltag Hand in Hand. Ich habe das große Glück, in einem Beruf arbeiten zu dürfen, der so breit aufgefächert ist wie die Mode. Ich kann mich als Designerin total ausleben. Mode ­machen heißt für mich aber auch, Mode zu ­leben. Ich würde demnach zu Mode und Design das Wort Emotion ergänzen. 

weiter lesen

06.Oktober.2022 Witzmann Fotostudio Wedermann

Zeitlose Handwerkskunst

Uhrmachermeister & Juwelier Witzmann im Herzen Innsbrucks steht seit rund 130 Jahren für Uhren-Expertise höchster Güte.

Uhren & Juwelier Witzmann gibt es seit fast 130 Jahren. Können Sie uns etwas zur Geschichte des Unternehmens erzählen? 

Unsere Gründungsgeschichte geht auf die alte Tradition der Uhrmacherei zurück. Früher haben die Bauern in armen ländlichen Gebieten im Winter, wenn es am Hof weniger zu tun gab Uhren montiert und verkauft. Aus einer dieser ehemals armen Regionen, dem Waldviertel stammt meine Familie. Mein Urururgroßvater hat in dieser klassischen Tradition gearbeitet und ein Geschäft gegründet. Das Geschäft das 1894 eröffnet wurde kam von der mütterlichen Seite. Nach dem 2. Weltkrieg ging meine Familie, zunächst nach Salzburg und dann Innsbruck.

Wie sah Ihr Weg in das Familienunternehmen aus?

Mein Vater war sehr raffiniert dabei, mich für das Handwerk zu begeistern. Bereits als ich noch in die Volksschule ging, gab er mir immer wieder alte Wecker und ausgediente mechanische Dinge zum Spielen. Mein Interesse wurde geweckt. Als ich im Gymnasium war, hat er mir einen Ferialjob angeboten und mich aus einer Metallstange eine Schraube anfertigen lassen. Das fertige Produkt war so ein Erfolgserlebnis für mich, dass klar war: das mache ich. Ich habe anschließend eine Fachschule und ein Praxisjahr absolviert, die Meisterprüfung abgelegt und bin dann gleich ins Familienunternehmen eingetreten. 

Welche Marken führen Sie heute? 

Wir führen vor allem hochklassige Schweizer Marken, aber auch ausgewählte deutsche Marken. Wichtig ist für uns, dass eine hohe Qualität geboten wird und wir uns in Reparatur-Angelegenheiten auf den Partner verlassen können. 

weiter lesen

Der Meta-Architekt

Wolf Dieter Prix weiß, wie man Museen baut. Ein Talk.

Culture Talk

Dr. Kristina Hammer, Präsidentin Salzburger Festspiele.

Musik als Lebenselixier

Martin Traxl im Gespräch mit Salzburg-Intendant Markus Hinterhäuser.

Ein besonderes Feuer

Mit viel Liebe führen Michael und Irene Wieser die Goldschmiede Wieser in Leoben.

Ästhetik mit Präzision

Diese elegante Verbindung managt Longines-CEO Matthias Breschan.

Sagenhafte Glanzstücke

Bei Juwelier Mairinger in Klagenfurt trifft Tradition auf Moderne.

Kunst, aber sicher!

Georg Krenkel ­garantiert mit Helvetia für Sicherheit in ­allen Kunstfragen.

Abenteuerlust

Influencer Max Muench über die Kunst des Reisens.

Magic Moments!

Thommy Ten & Amélie van Tass im zauberhaften Backstage Talk.

Online Stars

Diese Menschen bewegen die digitale Welt: Lifestylige Trendsetter mit Stil.

Fortentwickeln

Autor und Weltenbummler Helge Timmerberg im Travel-Talk.

Wertvolle Tradition

Uhren und Schmuck sind ­Heimo Wagners Expertise. Ein Talk.