teilen via

Gabrielle Chanel. Fashion Manifesto

Die Coco-Chanel-Ausstellung feierte ihre Premiere mit großem Erfolg 2020 in Paris. Heuer ist die Schau ab 16. September erstmalig in Großbritannien (V&A South Kensington, London) zu sehen. Dabei wird das großartige Werk der ikonischen Modedesignerin honoriert. Gabrielle Chanel. Fashion Manifesto“ zeichnet die Gründung des Hauses Chanel und die Entwicklung ihres ikonischen Designstils nach, der die Art und Weise, wie Frauen sich heute kleiden, weiterhin beeinflusst.

Yves Saint Laurent. Transparencies

Im französischen Calais steht bis 12. November 2023 eine Ausstellung über das Werk des famosen Modeschöpfers Yves Saint Laurent auf dem Programm, die in Zusammenarbeit mit dem Pariser Museum Yves Saint Laurent produziert wurde, wohin sie Anfang 2024 auch umzieht. Hauptthema ist, wie der Name erahnen lässt, Transparenz. Accessoires, Videos, Zeichnungen und Fotografien des Modeschöpfers aus mehr als vier Jahrzehnten sollen zeigen, wie es Yves Saint Laurent gelungen ist, mit den Effekten transparenter Stoffe die Sinnlichkeit der weiblichen Figur neu zu betonen.

Armani. Guy Bourdin

Bis 31. August 2023 zieht in Mailand eine Ausstellung der besonderen Art an: Im Modekunstmuseum Armani/​Silos zollt man dem Fotografen Guy Bourdin Tribut für seine Pionierarbeit. Der Franzose verstand es wie kein Zweiter, Geschichten durch Fotos zu vermitteln, und galt als visueller Storyteller par excellence. Gezeigt werden hundert Werke des aufsehenerregenden Künstlers, darunter 21 Schwarz-Weiß-Fotografien.

Akris. Mode. selbstverständlich

Das Schweizer Modeunternehmen Akris unterscheidet sich von vielen Modehäusern durch seine 100-jährige Familientradition. Trotz der langen Geschichte setzt Akris auf zeitlos moderne Entwürfe. Die Ausstellung Akris. Mode. selbstverständlich“ ist bis 24. September 2023 in der Ausstellungsstraße 60 in Zürich zu sehen. 

LV Dream

Von den ikonischen Reisekoffern über ein digitales Porträt von Louis Vuitton, angefertigt von Künstler Cao Fei, bis hin zu Sonderanfertigungen, die das akribische Know-how der Maison zeigen, zeichnet die Ausstellung LV Dream“ eine bahnbrechende kreative Reise nach. Bis 15. November 2023 kann man in Paris erleben, wofür Louis Vuitton steht. 

Angebot
Marienkron c Steve Haider 5

Regeneration fürs Wohlbefinden

5 Nächte in Marienkron genießen und nur für 4 Nächte bezahlen!
Angebot
NS 2015 Graben 1139 FIN

Nägele & Strubell Gutscheine

Erhalten Sie 10 % Rabatt und lassen Sie sich von exklusiven Pflegeprodukten verführen!

12. Jänner 2021 FOTO 1 Schneider

Britannien zieht an

Der Stoff, aus dem die Stilträume sind. Besuch beim britischen Edel-Schneider Henry Poole.

Wenn sich zwei edle britische Marken zusammentun, kann das Ergebnis nur luxuriös sein. Und natürlich auch von vielfältigem Wert. So auch im Fall von Range Rover und dem Edelschneider Henry Poole. Die beiden Unternehmen liefern den Stoff, aus dem ­anlässlich des 50-Jahre-Jubiläums von Range Rover die Modeträume sind. Henry ­Poole hat schon der berühmten Londoner Savile Row, dem Mekka“ luxuriöser Herrenausstatter, seinen Stempel aufgedrückt. Dementsprechend begehrt sind die Kreationen aus seiner exklusiven Werkstatt – und das in aller Welt. In Zusammenarbeit mit Range Rover schuf der Maßschneider jetzt ein Kleidungsstück, das perfekt auf den schönen Anlass des Autohauses abgestimmt ist. Das traditionelle Hahnentrittmuster des Jackett-Stoffs ist von der Range-Rover-Farbpalette des Jahres 1970 inspiriert: Tuscan Blue, Bahama Gold und Davos White. Aus 120 Metern Lammwollstoff kreiert Henry Poole exklusive 50 Bespoke-Jacketts für Herren und Damen – entsprechend der Anzahl der Jubiläumsjahre des Erfinders komfortabler Geländewagen. Zum Anmessen ist den exklusiven Henry-Poole-Schneidern auch kein Weg zu weit: Sie reisen zu diesem Zweck extra persönlich zum Kunden. Gefeiert wird übrigens auch mit dem Sondermodell Range Rover ­Fifty in einer Stückzahl von 1.970. Fahrspaß ohne Limit garantiert. henrypoole​.com

weiter lesen

22. September 2023 RADO Prize Moving Materials NWJS c Maximilian Gauss 2

The Winners are...

Ausgezeichnet: Diese Designer bringen ihre Ideen preisgekrönt in die Welt.

Rado Moving Materials: In Zusammenarbeit mit dem Schweizer Uhrenhersteller Rado zeigte die VIENNA DESIGN WEEK Installationen von sechs Motion Designer*innen auf einer Video Wall in der Rado Boutique Wien. 

weiter lesen

24. Juni 2022 Mascara

Schöne Augenblicke

Wimpern die verzaubern

Schöne Augen sind immer ein echter Hingucker. Und wenn der zauberhafte Blick noch von einem gepflegten Wimpernkranz gekrönt wird, schmilzt auch der standhafteste Verehrer dahin. Wir haben die unterschiedlichen Mascara getestet – von innovativen Texturen bis revolutionären Bürstchen gibt´s hier eine Auswahl für das ultimative Wimpernstyling. 

weiter lesen