teilen via

Das wandernde Restaurant: Nachhaltiger Genuss auf neuen Wegen

Daniel und Lena sind die treibenden Kräfte hinter Nocona, einem einzigartigen Restaurantkonzept, das sich der Nachhaltigkeit und dem bewussten Essen verschrieben hat. Mit Daniel’s Erfahrung als renommierter Koch und Lenas warmherziger Gastfreundschaft verkörpern sie die Vision von Nocona: saisonal, regional und ohne Abfall.

Das wandernde Restaurant lädt Gäste ein, die einzigartige Verbindung zwischen Natur und Genuss zu erleben. Daniel teilt nicht nur seine einzigartigen Rezepte, sondern auch sein Wissen über Selbstversorgung, Zero Waste und die Verwendung von Wildkräutern in spannenden Kochkursen und Lehrgängen.

Nocona geht über den Magen hinaus

Nocona ist mehr als ein kulinarisches Erlebnis — es ist ein Symbol für einen neuen Ansatz zum Essen und Leben, der beweist, dass Nachhaltigkeit und Genuss sich harmonisch verbinden lassen. Mit jedem Gericht und jeder Begegnung setzen Daniel und Lena den Standard für eine nachhaltige gastronomische Zukunft.

Angebot
Marienkron c Steve Haider 5

Regeneration fürs Wohlbefinden

5 Nächte in Marienkron genießen und nur für 4 Nächte bezahlen!
2 for 1 Gourmet
L Osteria Grinzing

L’OSTERIA Wien Grinzing

Die fünfte L’OSTERIA im Norden Wiens, zwischen Döbling und Nussdorf verwöhnt mit der besten besten…
2 for 1 Gourmet
Westside

Westside

Das Westside ist ein zeitgenössisches Restaurant mit hohem Genusswert direkt neben dem Westbahnhof.

17. März 2022 Sattlerei 4

Moment, Mahl!

Wie ökologische Sensibilität, vegane Speisen und Zero Waste“ im Gourmetsektor neue Trends setzen – und dabei den Genuss überraschend steigern.

Die Ereignisse der letzten Jahre sind auch an der Gourmetwelt nicht spurlos vorübergegangen – dies freilich im besten Sinn. Erfreulich und ermutigend, dass ausgerechnet Schockerfahrungen wie die Corona-Pandemie oder der globale Klimawandel ein positives Umdenken in der Esskultur provoziert haben. Genuss muss nämlich keineswegs auf Kosten von Gesundheit und Umwelt gehen, sondern kann im Gegenteil sogar helfen, unsere Welt ein klein bisschen besser zu machen. Machen wir die Probe aufs Exempel, denn die neuesten Trends – Stichwort Superfood, vegan und Co. oder Zero Waste – sind alles andere als wortklingelnde globish Vokabeln aus der sterilen Welt der Powerpoint-Präsentationen. Stattdessen verführen sie mit gänzlich Neuem, das ebenso aromatisch wie sinnlich und, ja durchaus, nachhaltig ist. Von Singapur über Gent bis Brooklyn, vom Main bis an die Donau: Starten wir zu einer Entdeckungsreise.

weiter lesen

01. Juni 2022 Champagner 2

Champagnerkunst

Fröhlich, farbenfroh und einzigartig.

Man kennt und feiert Yayoi Kusama für ihre Polka Dots und ihre Kürbisse. Nun hat die japanische Künstlerin eine Sonderedition für Veuve Clicquot gestaltet. Das an eine Blume erinnernde Objekt umrankt eine kunstvoll verzierte Magnumflasche des La Grand Dame Jahrgangs 2012 und ist auf 100 Stück weltweit limitiert. Die opulente Blume soll Leben, Liebe und Frieden symbolisieren. Die Polka-Punkte, Yayoi Kusamas Markenzeichen, werden als winzige Champagnerblasen neu interpretiert, um La Grande Dame 2012 zu verkörpern. Zusätzlich gibt es noch eine Edition in 0,75l um Euro 190,-.

veuveclicquot​.com

weiter lesen

25. Mai 2021 Moerwald Grafenegg3

Kunst & Kulinarik auf „Schloss Grafenegg“

2 for 1 Gourmet Tipp: Grafenegg ist ein romantisches Gesamtkunstwerk. Hier kann man das verwunschene Schloss besichtigen, endlich wieder Kunst genießen und im Mörwald Romantik Restaurant Schloss Grafenegg hervorragend speisen – sogar auf der Wiese im Park.


Eine knappe Autostunde entfernt von der oft hektischen Welt der Hauptstadt wartet eine andere, eine friedliche, eine romantische Welt. Hier, umgeben von einer Parkanlage mit ihren imposanten Bäumen, üppigen Blumenwiesen und ansprechenden Pavillons liegt nämlich Österreichs bedeutendste Schlossanlage des romantischen Historismus: Schloss Grafenegg.

weiter lesen