teilen via

Christian Gansterer ist seinem Grätzel schon lange treu. Seine Gastwirtschaft zum Durchhaus hatte eine Haube, die er eigentlich gar nicht mehr wollte. Und dann hat er auch noch bei Mein Lokal, Dein Lokal gewonnen.

Ein Durchhaus, ein freiwilliger Durchgang“, ist der Form halber bloß eine Abkürzung, die Parallelstraßen verbindet. De facto jedoch meist ein Glücksfall für Flaneure und Gourmets. So auch der Durchgang, der von der Neustiftgasse 16 hinauf zur Lerchenfelderstraße ansteigt. Kleine Geschäfte, ein reizendes Cafe, eine Galerie, ein Blumenladen liegen in den begrünten Innenhöfen. Ein Ort, in den sich auch Christian Gansterer verliebt hat. Am Eingang, an der Neustiftgase, betreibt er seine Gastwirtschaft Durchhaus, am Ende in der Lerchenfelderstraße sein italienisches Restaurant La Mia. 

Rudolf Obers entfachte bei mir das Feuer für die Gastronomie.” Christian Gansterer

Ich wollte keine Haube mehr!“

Die Gastronomie hat es Christian Gansterer schon seit der Schulzeit angetan. Zwar hat er die Hotelfachschule nach der 3. Klasse abgebrochen, schließlich dann doch noch extern maturiert. Um mit 18 Jahren im Restaurant Selina mit dem legendären Rudolf Obers seinen großen Lehrmeister zu finden. Er entfachte in mir das Feuer und zeigte mir, wie schön das Bedienen von Gästen sein kann. Damals habe ich auch viel über Wein gelernt“, erzählt er lächelnd. Mit gerade mal 21 Jahren heuerte er in der Neustiftgasse auf Nummer 5 an, im Restaurant Karrer. Einige Jahre später, 2000, eröffnete er auf Nummer 16, sein erstes eigens Lokal: Kristian’s Monastiri. Es lief nicht schlecht, war 14 Jahre mit einer Haube dekoriert, Gansterer jedoch wollte ein Restaurant für jeden Anlass, keinen Hauben-Schnickschnack.“

Christian Gansterer und Mike Süsser im TV-Format Mein Lokal — Dein Lokal”.

Mein Lokal, Dein Lokal

2016 also macht er sein Kloster“ dicht, baut um und eröffnet im Sommer 2017 die Gastwirtschaft im Durchhaus. Umso überraschter war ich, als auch die Gastwirtschaft nach einem Jahr eine Haube bekam.“ Schließlich wurde die beliebte deutsche TV-Produktion Mein Lokal, Dein Lokal“ auf die Gastwirtschaft aufmerksam. Gansterer, anfangs skeptisch, sagte nach kurzer Überlegung zu: Ich war sehr, sehr nervös. Die Mitbewerber waren ein Traum und sehr nett und professionell. Eigentlich haben wir gar nicht spezielles gemacht, vielleicht nur noch stärker auf Details geachtet.“ Und – Überraschung: Das Durchhaus fuhr den Sieg ein. Die Teilnahme bei Mein Lokal, Dein Lokal war eine ganz tolle Werbung für uns, der Server der Website ist abgestürzt und wir wurden regelrecht gestürmt. Die Produktion um Mike Süsser war extrem professionell.“

Ich bin dem Team von Mein Lokal, Dein Lokal sehr dankbar.“ Christian Gansterer

Wiener Klassiker und Saisonales

Seit 2020 nun werkt mit Werner Mantler ein treuer Verbündeter als Küchenchef der Gastwirtschaft, er war schon im Selina und im Kristian’s Monastiri mit dabei. Die Küchenlinie wird von Klassikern der Wiener Küche bestimmt. Vom Gulasch übers Schnitzel, Zwiebelrostbraten, Kalbsbutterschnitzel bis zum Apfelstrudel. Aber auch die moderne Wiener Küche und saisonale Schmankerl, wie Spargel, Schwammerl und Wild tischt Mantler hier auf. Gansterer wiederum hat bereits wieder ein neues Projekt. Sein am anderen Ende des Durchgangs gelegener Italiener“ La Mia soll eine Veränderung erfahren. Was genau er vorhat, will er noch nicht verraten. Es wird, soviel ist sicher, an dieser Stelle zu lesen sein. 

2for1 Angebot im Durchaus

Mit dem 2for1 Gourmet Gutscheinbuch erleben Sie doppelten Genuss zum halben Preis. Bei 90 Restaurants in ganz Österreich. So auch in der Gastwirtschaft im Durchaus.

Bestellen Sie jetzt das 2 for1 Gourmet Gutscheinbuch 2021!

Gastwirtschaft im Durchhaus
Neustiftgasse 16, 1070 Wien
+43/1/526 94 48
gw@​durchhaus.​at
durchhaus​.at

2 for 1 Gourmet
Gastwirtschaft im Durchhaus

Gastwirtschaft im Durchhaus

Servas, Grüssie und guten Tag! In der Gastwirtschaft im Durchhaus wird aufgekocht!
2 for 1 Gourmet
L Osteria SBG

L’OSTERIA Salzburg

Die beste Pizza und Pasta d’amore in feinster Salzburger Innenstadtlage!
2 for 1 Gourmet
Relais Chateaux Moerwarld Gourmet Toni M

Relais & Châteaux Mörwald Gourmet Toni M.“

Das Restaurant im Stammhaus der Familie Mörwald bietet kreative und zeitgemäße Küche.

03. November 2023 Painters Room

Künstlerische Oase

Travel & Gourmet News: Neue Designhotels und Restaurants, die planmäßig beeindrucken. Diesmal: The Painter’s Room.

Das stilvolle Art-déco-Refugium im Claridge’s in London ist eine Hommage an das künstlerische Flair der Provence und Italiens. Das zurückhaltende Interieur gibt den aufregenden Cocktailkreationen die richtige Bühne.

claridges​.co​.uk

weiter lesen

31. März 2022 Sans Souci 03

Rückzugsort inmitten von Wien

Kunst, Kultur und Genuss geben im und um das Sans Souci den Ton an.

Kunst und Kultur dominieren nicht nur das Innenleben des Hotels, sondern auch die unmittelbare Umgebung: Das Sans Souci Wien liegt im Zentrum von Museen, Theatern, sowie zahlreichen Boutiquen Wiener Designer. Durch die 63 individuell gestalteten Zimmer und Suiten zieht sich eine Atmosphäre von unaufdringlichem Luxus. Diesen charakteristischen Sans Souci-Charme spürt man auch im Hauben Restaurant Veranda“, in der Champagnerbar Le Bar“, der Outdoor Bar Laurent Perrier Lounge“ sowie dem großzügig angelegten Spa Bereich. Nach einem aufregenden Tag in Wien bietet der Sans Souci Spa Erholung pur. Ziehen Sie Ihre Längen im längsten Hotelpool Wiens und entspannen Sie danach in der Saunalandschaft.

weiter lesen

22. September 2021 Hansen1

Restaurant Hansen: Gastro-Aktie mit Potential

Frühstück, Lunch, Cafe & Dinner. Die historische Markthalle der Alten Börse“ ist zu jeder Tageszeit einen Besuch wert. Alle 3 Wochen wechselt die Karte. Als Spezialität des Hauses gilt Risotto, den es auch als Take-away gibt.


Das ehemalige Börsegebäude entlang der Wiener Ringstraße, ein prächtiger, ziegelroter Backsteinbau im Stil des Historismus, wurde nach Plänen Theophil Hansens, der u.a. das heutige Parlament und das Gebäude des Wiener Musikvereins plante, erbaut. Heute beherbergt es neben einem Business-Komplex mit großzügigen Büros auch das Garten-Interieur-Fachgeschäft Lederleitner und das Restaurant Hansen.

weiter lesen