teilen via

Cooler kann man Kunst & Technology nicht zelebrieren als beim Samsung #ShareTheEpic Event. Das Ergebnis: beeindruckende Fotoerlebnisse mit dem Samsung Galaxy S23 Ultra.

Unter dem Motto #ShareTheEpic sorgte Samsung im April für ein immersives Galaxy-Erlebnis in Zürich. Die geladenen Gäste konnten aufwendig inszenierte Kunstinstallationen hautnah erleben. Von einem Infinity-Spiegeltunnel, der mittels LED-Beleuchtung eine pulsierende Sternengalaxie erzeugte, bis hin zu einer Live-Painting-Performance, bei der die Kunstwerke durch Verwendung von UV-Farben je nach Beleuchtung ihre Gestalt wechselten, war alles dabei. Der Star des Abends war jedoch das Samsung ­Galaxy S23 Ultra, das mit Nightography, optimiertem Nachtmodus, zehnfach opti­schem Zoom sowie 200 Megapixel (MP) Auflösung für gestochen scharfe Aufnahmen der Kunstinstallationen sorgte.

In Szene gesetzt
Im Rahmen des #ShareTheEpic Events in Zürich konnten sich die geladenen Gäste selbst von der Kamera des ­Samsung Flagships Galaxy S23 Ultra ­überzeugen. Die kunstvollen Lichtinstallationen und 
Kunstprojekte von vier ­internatio­nal aufstrebenden Künstlerinnen und Künst­lern bildeten dabei die Fotokulis­se für die Aufnahmen im Dunkeln. Und zwar höchst spektakulär: Mit seinen immersiven Light-Mapping-Projektionen entführte der australische Künstler Carl Knox die Teilnehmerinnen und Teilnehmer für kurze Zeit in den Weltraum. Jacqueline Hen, die bekannte deutsche Künstlerin und Raumgestalterin, präsentierte einen Spiegeltunnel, in dem die Besucherinnen und Besucher selbst eine Sternengalaxie ­mitkreieren konnten. Der preisgekrönte Lichtde­signer Massimiliano Moro präsentierte den Anwesenden mit künstlichem Licht, Sternen, Schatten, Spiegelungen und Bewegung seine eigene Vorstellung von der Entstehung der Welt. Und die Zürcher Künstlerin und Illustratorin Yael Anders inspirierte bei #ShareTheEpic mit einer ­Live-Painting-Performance, bei der sie mit einer zusätzlichen Schicht UV-Farbe für Überraschungseffekte sorgte. Der Clou: Erst aufgrund der wechselnden Beleuchtung wurde das Gesamtkunstwerk sichtbar.

Einzigartiger Content
In der Galaxy-Themenwelt in Zürich konnten wir den Gästen einen immersiven Austausch mit unserer Technolo­gie in Kombination mit Kunst und Fotografie ermöglichen. Die großartigen Lichtprojektionen und Kunstwerke der vier aufstrebenden Künstlerinnen und Künstler waren ein perfektes Motiv, um die innovative Kamera des Galaxy S23 Ultra einzusetzen und unvergessliche Momente festzuhalten“, sagt Dario Casari, Vice President Mobile Division bei Samsung Österreich und Samsung Schweiz. Möglich macht das der ­Einsatz modernster Technologie. Die Serie ­Galaxy S23 optimiert dank der verbesserten ­Nightography-Funktionen die Qualität von Fotos und Videos bei wechselnden Lichtverhältnissen und Umgebungsbedingungen. Visuelles Rau­­schen, das normalerweise Bilder bei schlechten Lichtverhältnissen stört, wird durch einen neuen KI-gestützten Algorithmus korrigiert, der so Objektdetails und Farbtöne verbessert. Der neue Adap­tive-Pixel-Sensor mit 200 MP hält zudem unvergessliche Momente mit unglaublicher Präzision fest. Der neue Sensor des Samsung Galaxy S23 Ultra ermöglicht zudem noch mehr Freiheiten bei der Nachbearbeitung von Bildern. Sperrige Kameraausrüstung gehört der Vergangenheit an, denn die Expert RAW-App2, die exklusiv für Samsung Galaxy verfügbar ist, ermöglicht die Aufnahme und Bearbeitung von Bildern im DSLR-Style in RAW und JPEG. Der integrierte S Pen, der sich bei Bedarf ganz leicht aus dem Ultra ziehen lässt, fungiert zudem als Kameraauslöser.

Kompakt

Konzept und Umsetzung des #ShareTheEpic Events erfolgten in Zusammenarbeit mit der Kreativagentur Sir Mary und VillaNomad. Mehr Informationen dazu und zur Serie Samsung Galaxy S23 Ultra finden Sie unter samsung​.com

Gewinnspiel
Almliesl 1

Almliesl

3 Nächte in einer komfortablen Almhütte für bis zu 8 Personen gewinnen!
Angebot
Marienkron c Steve Haider 5

Regeneration fürs Wohlbefinden

5 Nächte in Marienkron genießen und nur für 4 Nächte bezahlen!
Angebot
Schlafgut1

Hotel Schlafgut

Erhalten Sie 15% Ermässigung im Hotel Schlafgut in der Steiermark!

24. November 2022 Samsung1 i Switched Fabio Wibmer

Sie haben den Switch gemacht

iSwitched: Bekannte heimische Influencerinnen und Influencer eröffnen mit dem Wechsel zur Serie Galaxy Z neue Perspektiven.


Multitasking ist angesagt 

Egal welches Bike, welche Reifengröße oder welcher Untergrund – Fabio 
Wibmer zeigt der Bike-Welt, was auf zwei Rädern möglich ist. 2016 beispielsweise hielt die Welt die Luft an bei seiner Line auf der dünnen Railing eines 200 Meter hohen Staudamms. Auf seinem Instagram-Profil nimmt der gebürtige Osttiroler seine Follower mit auf seine waghalsigen Abenteuer. Dank des Galaxy Z Fold4 bekommen sie ganz neue Perspektiven geboten: Das große Display hilft mir enorm. Jetzt kann ich vieles gleichzeitig machen. Außerdem kann ich es einfach aufstellen, und schon habe ich die Hände frei für volles Multitasking – vor allem wenn ich allein riden gehe.“

Fabio Wibmer: @wibmerfabio
2,1 Mio. Follower auf Instagram

weiter lesen

23. Juni 2020 Golf Gourmet_GC_Murtal

Auf Genuss-Kurs

Ausgewählte österreichi­sche Golfplätze von Ost bis West – fein abgeschmeckt mit Besuchen in traditionellen, edlen und ­trendigen Restaurants.

Was wäre ein richtiges Schloss ohne sein Schlossgespenst? Im Schloss Schönborn nördlich von Wien hat das Gespenst sogar sportliche Unterhaltung, und man hört, dass es nachts über den Golfplatz wandeln soll. Der Platz rund um das prachtvolle Schloss, Anfang des 18. Jahrhunderts von Lukas von Hildebrandt erbaut, hat ein romantisches, historisches Flair. Zugleich spielt er als Mitglied der Vereinigung Finest Golf Courses of the World“ alle Stücke: Mit 27 Löchern bietet der Platz herausfordernde Abwechslung. Nach der Runde lockt das Gut Oberstockstall der Familie Salomon ebenfalls mit gelebter Tradition. Das Restaurant bietet ein unvergleichliches Ambiente. Ob in den gemütlichen Stuben oder im zauberhaften Innenhof, hier macht der Besucher eine kleine Zeitreise. Kulinarisch gesehen begibt er sich in regionale Gefilde und lässt sich die Speisen aus der Küche von Christoph Wagner auf der Zunge zergehen. Ob 4- oder 6‑Gang-Menü oder Auswahl à la carte ist dann nur noch eine Frage des Hungers. Vom Golfclub Schloss Schönborn ist das Restaurant auf Gut Oberstockstall nicht ganz ums Eck, zugegeben – aber: Der Abstecher zahlt sich aus. 

weiter lesen

04. Dezember 2023 Caio Kaufmann 01

Stilvoll: Jannik Sinner im Talk

Er steht für den neuen Stil im Tennis. Signature hat Jannik Sinner zum Backstage Talk beim ATP-Turnier in Wien getroffen.

Alle Augen waren beim ATP-Turnier in Wien auf Turniersieger Jannik Sinner gerichtet. Der sympathische Südtiroler überzeugt mit seinem Spiel wie mit Ausflügen in die High-Fashion-Welt. Wie man das alles lässig und entspannt verbindet, verrät er im exklusiven Backstage Talk. 

weiter lesen