teilen via

Visionär genießen: Spannende Food-Trends für 2022 im Überblick.

Verantwortungsbewusste Allesesser, kulinarische Abfallvermeidung und innovativer Anbau – der aktuelle Food Report von Foodtrend-Expertin Hanni Rützler offenbart drei spannende Trends in der Gourmet-Welt, die man sich 2022 näher ansehen sollte. 

Real Omnivore
Die wahren Allesesser“ stehen für eine ausgewogene, aber genussvolle Ernährung. Um nachhaltige Alternativen beispielsweise zu Fleisch konsumieren zu können, wird auch vor Food-Tech-Innovationen und ungewöhnlichen Lebensmitteln nicht zurück geschreckt. Vor allem klima-relevante Überlegungen spielen bei der Wahl ihres Essens eine immer größere Rolle. Genuss verbinden sie souverän mit Verantwortung für die Umwelt. 

Zero Waste
In Österreich gibt es bereits 25 Unverpacktläden und zirka 200 Geschäfte, die teilweise lose Ware anbieten. Andrea Lunzer von Lunzers Maß-Greißlerei in Wien hat den Trend schon vor einiger Zeit erkannt. Wer hier vorbeikommt, kauft nicht nur zu 100 Prozent bio, sondern bringt selbst Gefäße zum Abfüllen mit oder greift zu Produkten im Pfandglas. mass​-greisslerei​.at

Local Exotics
Immer mehr Landwirte, Fischzüchter und Gemüsebauern in Österreich, Deutschland und der Schweiz wagen sich an Anbau und Zucht von Pflanzen und Tieren, die bislang über weite Strecken zu uns gebracht werden mussten. So auch Gregor Neumeyer und seine Familie im niederösterreichischen Gerasdorf, die den Reisanbau in Österreich salonfähig gemacht haben. oesterreis​.at

BUCH TIPP

Diese und noch weitere Infos zu den kulinarischen Trends des Jahres 2022 finden Sie im Food Report 2022” von Ernährungswissenschaftlerin und Foodtrendforscherin Hanni Rützler. 

Zu bestellen über das ZukunftsInstitut!

Angebot
Marienkron c Steve Haider 5

Regeneration fürs Wohlbefinden

5 Nächte in Marienkron genießen und nur für 4 Nächte bezahlen!
2 for 1 Gourmet
L Osteria Grinzing

L’OSTERIA Wien Grinzing

Die fünfte L’OSTERIA im Norden Wiens, zwischen Döbling und Nussdorf verwöhnt mit der besten besten…
2 for 1 Gourmet
Westside

Westside

Das Westside ist ein zeitgenössisches Restaurant mit hohem Genusswert direkt neben dem Westbahnhof.

17. März 2021 Das Tschofen by Hanno Mackowitz DSC6096 DRI

Endlich wieder geöffnet! Das Tschofen in Bludenz.

Ganz Österreich blickt dieser Tage sehnsüchtig nach Vorarlberg, wo Gastronomie und Kultur öffnen. Wir stellen Ihnen das Restaurant das TSCHOFEN“ und seine Gastgeberin Angelika Abel-Hofmann vor.

Das Bergpanorama eindrucksvoll, die historische Altstadt gepflegt, die Menschen weltoffen. Keine Frage, die zwischen fünf Tälern eingebettete Stadt Bludenz hat winters wie sommers einiges zu bieten. Als kulinarischer Höhepunkt gilt das jährliche Street Food Festival. Einen weiteren Lichtblick bietet das an einem historischen Platz in der Altstadt gelegene Boutique-Hotel Tschofen. Neu übernommen und umgebaut wurde das Tschofen“, das neben Hotel auch ein Restaurant und ein Café beherbergt, von den Geschwistern Preite. Als Gastgeberin fungiert Angelika Abel-Hofmann.

weiter lesen

13. Jänner 2021 RESTAURANT MIRAZUR Salle De Nuit HD

Atemberaubende Menüs

Wer im weltbesten Restaurant speisen will, muss früh reservieren. Ein geschmackvoller Ausflug ins Mirazur.

Wie wäre es das milde Südfrankreich zu durchqueren, jedoch Cannes und Nizza zu meiden, um stattdessen im lauschigen Menton erneut ein Refugium der Gastfreundlichkeit vorzufinden? Hier steht noch immer das Mirazur“ des argentinischen Sternekochs Mauro Colagreco auf Platz eins der World’s 50 Best Restaurants“. Dass die Auszeichnung genau genommen von 2019 stammt, weil 2020 aufgrund der Pandemie die Award-Verleihung auf 2021 verschoben werden musste, kümmert den ohnehin keineswegs Titelsüchtigen nur wenig. 

weiter lesen

01. Juli 2020 Das neue Kochbuch von Pamela Reif bietet eine Bowl für jede Tageszeit.

Eine Bowl für jede Tageszeit

Sie ist Mitte 20, liebt alles rund um Fitness, Ernährung und Schönheit und hat stolze 3,9 Millionen Follower auf der Social Media-Plattform Instagram. Die Rede ist von Pamela Reif. Ihre Fitness-Videos bringen Fans rund um den Erdball zum Schwitzen und ihren Zielen näher. Auf ihrem zweiten Account widmet sie sich unter dem Namen pamgoesnuts“ ganz ihrer liebsten Beschäftigung neben dem Sport: dem Kochen. Das gesunde Ernährung für sie nichts mit Verzicht zu tun hat und es nicht zwangsläufig in Richtung Low Carb“ oder Low Fat“ gehen muss, sieht man auch an ihrem neuesten Buch, You deserve this – Bowl-Kochbuch“, mit 80 abwechslungsreichen Bowl-Rezepten für jede Tageszeit. Ob süße Apfelkuchen-Smoothie-Bowl oder Gemüsekuchen – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Garniert wird das Ganze von wertvollen Tipps z.B. welche Lebensmittel man durch kalorienärmere oder gesündere ersetzen kann oder welche Nüsse, Kerne und Samen welche gesundheitsfördernden Wirkungen besitzen. Die Rezepte sind natürlich und vollwertig und können ohne, dass man stundenlang in der Küche stehen muss gezaubert werden. Eine schöne Ergänzung für das Kochbuch-Regal mit Rezepten, die sich auch sehr gut für Meal Prep“ eignen, also zum Vorbereiten und ins Büro mitnehmen. 

weiter lesen