teilen via

Entdecken Sie den Zauber von Ruhe und Luxus am Fuße des Mount Faber

Im The Hotel Faber Park Singapore tauchen Gäste in eine zeitlose Eleganz ein, die die Pracht vergangener Epochen zum Leben erweckt. Die Architektur und das Design des Hotels sind nicht nur eine Hommage, sondern eine lebendige Erzählung der reichen Geschichte des Mount Faber Parks, der zu den ältesten und geschichtsträchtigsten Parks in Singapur zählt. Es ist eines der 12 Hotels der Handwritten” Collection von Accor das im Januar 2024 ihr einjähriges bestehen feierte. 

Inspiriert von den üppigen Umgebungen und der reichen Geschichte des nahegelegenen Hafens, erzählen die Interieurs des Hotels eine Geschichte von natürlicher Schönheit und raffinierter Ästhetik. Einzigartig in seiner Mischung aus Ruhe, malerischen Ausblicken und modernem Komfort, bietet das Hotel einen unvergleichlichen Zufluchtsort für Reisende, die das Besondere suchen.

Das Hotel Faber Park Singapore bietet nicht nur eine luxuriöse Unterkunft, sondern auch eine unvergleichliche Lage. Nur wenige Minuten von VivoCity und Sentosa Island entfernt, ist es ein Tor zu Unterhaltung und Abenteuer. Von einem bezaubernden Rooftop-Pool mit Panoramablick bis hin zu durchdacht gestalteten Zimmern mit bodentiefen Fenstern — hier ist jeder Moment eine Erinnerung wert.

Gewinnspiel
naturel-hotels-resort-wellness

Naturel Hotels & Resorts

Gewinnen Sie einen Urlaub in Kärnten am herrlich türkisblauen Faaker See.
Angebot
hotel-das-eisenberg-blick-vom-pool-auf-das-hotel

Hotel das Eisenberg: Ihr Resort am Dreiländereck

Kennenlern-Paket im 4‑Sterne Hotel das Eisenberg ‑20% Ermäßigung!
Angebot
Schlafgut1

Hotel Schlafgut

Erhalten Sie 15% Ermässigung im Hotel Schlafgut in der Steiermark!

08. Juni 2023 IAAM

International African American Museum, Charleston

Im Süden der USA öffnet das IAAM.

Where the hell is …? Antwort: Tief im Süden der USA. Die schmucke Hafenstadt mit den pastellfarbenen Strassenzeilen hat als Southern Belle der Ostküste hierzulande vielleicht noch Geheimtipp-Status. Aber ein neues Museum macht von sich reden. Es ist das prominent am Gadsden’s Wharf gelegene International African American Museum (IAAM) das dieses Jahr öffnen soll. Die Lage ist bewusst gewählt, wurden hier während der Zeit des Sklavenhandels doch über 100.000 AfrikanerIinnen an Land gebracht. Davon berichten nun die einzelnen Ausstellungsbereiche: Rotts and Routes, Carolina Gold and South Carolina Connections, und American Journeys decken die emotional aufgeladene Geschichte der afroamerikanischen Realität im Laufe der Jahrhunderte ab.

weiterlesen

14. November 2023 Detroit Foundation Hotel

Places to be: Detroit

Hier kommen Design-Liebhaber ins Schwärmen! Signature hat 10 Cities mit Designfaktor für Ihre Bucket-List gecheckt. Diesmal im Fokus: Detroit

General Motors. Ford. Eminem. Der Musikstil Motown. Die ersten Techno-Klänge. Wie am Fließband, das 1914 ebenfalls hier erfunden wurde, produziert die Autostadt am Erie-See Neues. Hart, radikal und kreativ: Das sind bis heute Detroiter Tugenden. Die wirtschaftliche Berg- und Talfahrt, die das Zentrum der amerikanischen Automobilindustrie zuletzt durcheinander gewirbelt hatte, ließ vieles aufkommen – aber keine Langeweile. Ganz im Gegenteil: Detroit am Ende des Tunnels ist heute hip wie selten zuvor. Am Boden liegende Immobilienpreise lockten Künstler aus aller Welt an, deren Downtown-Ateliers und Lofts Detroit nun Avantgarde-Feeling bescheren. Erste und bislang einzige US-amerikanische UNESCO City of Design seit 2015 ist Detroit ebenfalls – auch das spürt man auf Schritt und Tritt. Die knallharte Eisenfaust der Boxerlegende Joe Louis an der Riverfront Höhe Jefferson Avenue – eine metergroße Skulptur des Bildhauers Vito Palmisano — ist dann kein schlechter Wegweiser. Denn die Design-City Detroit ist vor allem ein öffentliches Ereignis.

weiterlesen

10. Dezember 2020 Eis Getty Images 613948294

Auftauen mit Eis

Wie man rund um die Welt die Faszination der Eiskristalle am besten erlebt. Eisige Fakten inklusive.

Frozen Margarita oder Long Island Ice Tea, was haben coole Drinks gemeinsam? Ohne Eis wären sie eine ziemlich laue Angelegenheit. Eis bringt Spaß ins Glas und Leben in die Bude: Ohne Eis gäbe es keine traditionellen Biergärten. Die entstanden über Eiskellern von Brauereien. Im Winter wurde Eis aus gefrorenen Seen geschlagen und hielt das Bier den Sommer über kühl, Kastanienbäume spendeten Schatten. Daran sollte man sich erinnern, wenn einen mal wieder der Winterblues überkommt. Gefrorenes Wasser ist ohnehin viel zu faszinierend für Frust und Schmäh.

weiterlesen