teilen via

Eine Revolution in der Geschichte der Uhrmacherei!

Mit der DiaStar 1 brachte Rado 1962 führend eine kratzfeste Uhr auf den Markt, eine Revolution in der Geschichte der Uhrmacherei. Und ein bis heute prägender Meilenstein in der Geschichte von Rado. Mit der Diastar wurde die Verbindung von Material und Design erstmals zelebriert. Ihr Uhrengehäuse aus einer Wolframkarbid-Legierung (Hartmetall) und die Produktionsmethoden für Saphirglas wurden in Pionierarbeit entwickelt. Das Ergebnis: eine Uhr mit hohem Wiedererkennungswert, die bis heute für Furore sorgt. Aktuell mit der neuen Rado DiaStar Original Skeleton. 

rado​.com

Angebot
Marienkron c Steve Haider 5

Regeneration fürs Wohlbefinden

5 Nächte in Marienkron genießen und nur für 4 Nächte bezahlen!
Angebot
NS 2015 Graben 1139 FIN

Nägele & Strubell Gutscheine

Erhalten Sie 10 % Rabatt und lassen Sie sich von exklusiven Pflegeprodukten verführen!

14. Juni 2023 Style Guide 1

Style Guide – Part 1

Preise Stand Juni 2023. Preise gelten unter Vorbehalt allfälliger Preisänderungen der Händler.

weiterlesen

15. September 2021 Pomellato

Spirit de luxe

Vincenzo Castaldo, ­Kreativdirektor der legendären Schmuckbrand Pomellato, bekennt Farbe.

Er studierte Architektur, war eine Zeit lang in der Fashion-Welt zu Hause und weiß ganz genau, was Frauen lieben. Vincenzo Castaldo, Kreativdirektor der Schmuckmarke Pomellato, spricht im exklusiven Interview zum 20-jährigen Jubiläum der Nudo-Kollektion über den wahren Spirit von Pomellato, Prêt-à-porter im Schmuck, die nackte Pracht von Steinen und Edelsteine als Hommage an Mutter Natur.

weiterlesen

25. August 2021 Valmont

The Room of Tears

In der aktuellen Kunstausstellung der La Maison Valmont Berlin thematisiert Didier Guillon zehn Herausforderungen, die sich die Menschheit selbst auferlegt hat.

Das Schweizer Luxuskosmetik-Unternehmen hat schon immer gekonnt eine Brücke zwischen der äußerlichen und ästhetischen Schönheit, welche alle Sinne anspricht, geschlagen. Unternehmensinhaber und Gründer sowie künstlerischer Mastermind hinter Valmont ist Didier Guillon. Ein Visionär und Künstler, der es wie kein anderer schafft, zwei Welten miteinander zu verbinden und immer neue Ideen zu kreieren. Mit seinem Engagement über die Fondation Valmont – der Kunstsparte des Unternehmens bringt er zum einen Künstler zusammen – wie z.B. in den Ausstellungen des Pallazzo Bonvicini aber er erstellt auch konzeptionelle Kunst, die zum Nachdenken und Überdenken des gesamten Seins anregen soll.

weiterlesen