teilen via

Neues Ayurveda Resort Mandira in Bad Waltersdorf: Mit Holistic Ayurveda physisch und psychisch gestärkt durch die kalte Jahreszeit.


Stress, Viren, Kälte … unser Immunsystem, aber auch unsere Psyche werden immer wieder auf eine harte Probe gestellt. Mit einer physischen und psychischen Reinigung kann man seinem Leben eine ganz neue Wendung geben – und legt den Grundstein für eine starke Abwehr.

Im Ayurveda heißt die Wunderwaffe“ Panchakarma, die im Ayurveda Resort Mandira im steirischen Bad Waltersdorf für die Anforderungen unserer modernen Gesellschaft adaptiert und maßgeschneidert für die individuellen Bedürfnisse angeboten wird.

Neben dem physischen Entgiften liegt im Holistic Ayurveda ein besonderer Schwerpunkt auf der geistig-seelischen Reinigung.”

80 Prozent unseres Immunsystems befinden sich im Darm. Der Darmreinigung kommt daher im Holistic Ayurveda und in der Panchakarma-Kur eine besondere Bedeutung zu. Durch Abführen, Ölmassagen und Einläufe wird der gesamte Stoffwechsel grundlegend gereinigt. Neben dem physischen Entgiften liegt im Holistic Ayurveda ein besonderer Schwerpunkt auf der geistig-seelischen Reinigung. Mittels ESQ werden emotionale Blockaden transparent gemacht und im holistischen Coaching gelöst.

Loslassen und auftanken

Nach der intensiven Entgiftung wird das Verdauungssystem saniert und das Immunsystem nachhaltig wieder aufgebaut. Die ayurvedische Ernährung in vier Stufen entfaltet ihre heilende Wirkung. Meditation und Yoga entspannen und kräftigen den Körper und die Psyche. Je nach Konstitution und Ziel werden Ernährung, Behandlungen, mentales Coaching, Yoga und Meditation individuell zu einer von Ärzten und Therapeuten professionell ­begleiteten Kur geschnürt. Blockaden werden auf allen Ebenen gelöst, und der Weg ist frei, sich neu zu orientieren und neue Wege zu beschreiten – bis man ganz bei sich und seinen Zielen ankommt. 

Ayurveda Resort Mandira

Wagerberg 120
8271 Bad Waltersdorf
mandira​-ayurveda​.at

Gewinnspiel
Almliesl 1

Almliesl

3 Nächte in einer komfortablen Almhütte für bis zu 8 Personen gewinnen!
Angebot
Marienkron c Steve Haider 5

Regeneration fürs Wohlbefinden

5 Nächte in Marienkron genießen und nur für 4 Nächte bezahlen!
Angebot
Schlafgut1

Hotel Schlafgut

Erhalten Sie 15% Ermässigung im Hotel Schlafgut in der Steiermark!

28. Jänner 2021 Apfel Getty Images 1209088399

Fruchtige Fitness

Wie Sie die Kraft der Äpfel für Ihre persönliche Gesundheit nutzen. Spannende Fakten und News.

Gerade im Winter sind Äpfel äußerst beliebt. Kein Wunder! Auch Gesundheitsexperten zählen auf die Kraft des leckeren Alleskönners. Er ist nicht nur schmackhaft, sondern auch sehr wirkungsvoll. Nicht ohne Grund heißt es An apple a day, keeps the doctor away.” Denn außer seines Vitaminreichtums, punktet der Apfel mit seinen Pektinen. Und wofür die gut sind, zeigen aktuelle Studien: Demnach haben die in Äpfeln enthaltenen Pektine die Fähigkeit, Blutfettwerte dauerhaft um bis zu ein Viertel zu reduzieren. Wissenschaftler der Florida State University haben diesen Effekt nachgewiesen. Allerdings leider mit einer Einschränkung. Die positive Wirkung konnte erst ab sechs Gramm Apfelpektin pro Tag nachgewiesen werden. Bis zu zehn kleine oder fünf bis sieben mittelgroße Äpfel müsste man demnach essen, um den entsprechenden positiven Effekt vollständig nutzen zu können. Ob Bratäpfel auch zählen, wurde nicht explizit erwähnt. Dass Äpfel in purer Form ein gesunder Snack sind, steht aber außer Frage!

weiter lesen

18. August 2020 HIIT

Sportlich unterwegs

Wer auf seinem Fitness-Plan die Abwechslung und Neues sucht, für den gibt es auch in diesem Jahr spannende Sportarten, die zum Ausprobieren einladen.

weiter lesen

01. April 2021 Inline Skaten 01

Auf Rollen ins Freie

Inline-Skaten ist wieder sehr angesagt – einige Tipps für Anfänger.

Inline-Skates und Knieschützer an, Musik auf die Ohren und dann den Alltag hinter sich lassen, während einem der kühle Fahrtwind entgegenweht. Klingt nach einem hervorragenden Plan für die warmen Monate des Jahres! Für Anfänger gibt es ein paar Dinge zu beachten, bevor sie dem Sommer entgegenrollen. 

weiter lesen