teilen via

Das luxuriöse Refugium im Roten Meer eröffnet im ersten Quartal 2024.

Im ersten Quartal erweitert das Nujuma, a Ritz-Carlton Reserve, die renommierte Marke um ein einzigartiges Refugium am Roten Meer in Saudi-Arabien. Anspruchsvolle Reisende, die nach außergewöhnlichen Erlebnissen suchen, werden hier mit persönlichem Service auf höchstem Niveau und einem atemberaubenden Design inmitten einer unberührten Naturlandschaft verwöhnt. Das Nujuma wird als erstes Hotel der Ritz-Carlton Reserve-Marke im Nahen Osten Teil einer exklusiven Sammlung von nur sechs Hotels weltweit sein. Die Privatinsel, die zur Inselgruppe Blue Hole gehört, bietet eine paradiesische Kulisse für das Resort. Harmonisch in die natürliche Umgebung eingebettet, umfasst es 63 Villen mit ein bis drei Schlafzimmern, entweder direkt über dem Wasser oder am Strand. Zudem dürfen sich Gäste auf einzigartige kulinarische Highlights freuen, darunter ein Meeresfrüchte-Spezialitäten-Restaurant. Neben luxuriösen Annehmlichkeiten wie einem großzügigen Spa, Swimmingpools und einem Kinderclub bietet das Resort zahlreiche Freizeit- und Unterhaltungsoptionen, darunter auch ein Naturschutzzentrum.

ritzcarltonreserve​.com

Gewinnspiel
Almliesl 1

Almliesl

3 Nächte in einer komfortablen Almhütte für bis zu 8 Personen gewinnen!
Gewinnspiel
Marinca 1 pg

Traumurlaub auf Korsika gewinnen

Signature verlost 2 x 3 Übernachtungen im Fünf-Sterne-Hotel & Spa Marinca auf Korsika!
Angebot
Marienkron c Steve Haider 5

Regeneration fürs Wohlbefinden

5 Nächte in Marienkron genießen und nur für 4 Nächte bezahlen!

24. September 2023 Museum of the Future2

Places to be: Dubai

Hier kommen Design-Liebhaber ins Schwärmen! Signature hat 10 Cities mit Designfaktor für Ihre Bucket-List gecheckt. Diesmal im Fokus: Dubai

Gutes Design gleicht einem Sprachrohr durch das Geschichten erzählt werden. Dubai, binnen weniger Jahrzehnte vom leeren Sandspielplatz zur Glamour-Destination gewachsen, wirkt da wie ein Reagenzglas, in dem sich vieles im Zeitraffer beobachten lässt. Am oberen Ende der Skala herrscht Opening-Gedränge: das neue Jumeirah Marsa Al Arab steht in den Startlöchern und erinnert gleich neben dem Burj Al Arab an eine Luxus-Yacht. Ganz in der Nähe erwartet auch FIVE LUXE bald erste Hotelgäste. Und mit dem One&Only One Za’abeel haben die weltberühmten Architekten Nikken Sekkei ein revolutionäres Design-Highlight geschaffen. Zwei Türme verbunden mit The Link“ – das längste freitragende Gebäude der Welt, neue Heimat von Weltklasse-Restaurants. Mit dabei Spitzenköchin Anne Sophie Pic die mit ihrem La Dame de Pic die französische High-Class-Küche nun auch in den Wüstenstaat bringt. Überhaupt wird Genuss in den Emiraten groß geschrieben. Ein neuer Michelin Guide ordnet Dubais vielfältige Restaurantszene, und verteilt Sterne, die eigentlich wie Blumen aussehen – gleich zwei an das Il Ristorante-Niko Romito im Bulgari Resort Dubai Hotel.

weiter lesen

02. November 2020 Kamptal Akademie

Glück im Glas

Vorfreude auf genussreiche Wein-Ausflüge. Erkunden Sie mit uns stilsichere Kellerwelten.

(W)Eintauchen – in ein uraltes Erbe. Dieses Versprechen öffnet und verändert auch historische Kellerräume. Während Österreichs außergewöhnlichstes und größtes Weinkeller-Labyrinth, der Retzer Erlebniskeller, längst zu den Coverstars des Weinviertels zählt, locken andernorts nicht ganz so bekannte Gewölbe. Im weiter östlich gelegenen Herrnbaumgarten wurden etwa jahrhundertealte Hohlräume binnen 30 Jahren zum Labyrinthkeller ­Umschaid verbunden – ein poppig illuminierter Ort für womöglich denkwürdige Verkostungen. Die urige Lössiade der Absberger Kellergasse machte jedem Weinviertel-Krimi Ehre und punktet als Musik-Location. 

weiter lesen

05. April 2021 Nicolerathmann 4719 1

Wasser-Stoff

Perfekte Reisebegleiter: Wir präsentieren Camper für jede Reiselage. Von Wohnwagen die sich in Motorboote verwandeln bis zu Offroad-Meistern.

Pferd? Ein echter Prinz kommt mit dem Wohnwagen.“ Dieser T‑Shirt-Aufdruck kursiert in Camperkreisen. Nicht zu Unrecht: Denn einen Hänger zu haben, kann durchaus aller Ehren wert sein. Vor allem wenn es sich um eine Besonderheit handelt wie zum Beispiel die Wohnwagen der Marke Sealander: Sie lassen sich kurzerhand in ein Motorboot umfunktionieren. Oder auch das Caravanboat, welches als schwimmender Wohnwagen für Urlaubsfeeling der Extra-Klasse sorgt.

weiter lesen