teilen via

Longines: Zeitlos stilvoll.

Seit über 190 Jahren steht die Uhrenmanufaktur Longines für Präzision, Pioniergeist und Eleganz. Es war im Jahr 1832 als Auguste Agassiz sein Uhrenatelier im Schweizer Dorf Saint-Imier eröffnete, das 20 Jahre später von seinem Neffen Ernest Francillon übernommen wurde. Der Name des Feldes, auf dem Francillon die erste Fabrik errichten ließ, hieß Es Longines“ – ein Markenname war geboren. Innovation stand und steht immer an erster Stelle bei Longines und so hat sich das Haus als Chronograph von Flugpionieren und Zeitmesser bei diversen Sportarten einen Namen gemacht.

longines​.com

Angebot
Marienkron c Steve Haider 5

Regeneration fürs Wohlbefinden

5 Nächte in Marienkron genießen und nur für 4 Nächte bezahlen!
Angebot
NS 2015 Graben 1139 FIN

Nägele & Strubell Gutscheine

Erhalten Sie 10 % Rabatt und lassen Sie sich von exklusiven Pflegeprodukten verführen!

15. April 2024 Harley Limited Edition 2

Motorrad Highlights 2024

Limited Edition: Modelle die uns jetzt bewegen.

Ein Leben auf der Überholspur ist keine Frage des Zufalls. Es ist vielmehr eine Frage der richtigen Entscheidungen: beispielsweise sich in puncto Fortbewegung auf die Exklusivität limitierter Modelle zu verlassen. Eine Strategie, die heuer mehre­re Markenhersteller gewählt haben. 

weiter lesen

05. März 2021 X Mandarin Oriental Felix Rehfeld7

Kunst auf Reisen

Kunstexpertin Dr. Sonja Lechner setzt das Mandarin Oriental, Munich kunstvoll in Szene. Ein Talk über Kunst als Konzept, Investment und Lebenselixier.

München ist immer eine Reise wert. Die perfekte Unterkunft für den Ausflug in die Bayerische Landeshauptstadt ist das Mandarin Oriental, Munich zwischen Marienplatz und Maximilianstraße zentral und dabei ruhig gelegen. So lässt sich München problemlos zu Fuß erkunden.

weiter lesen

06. Juni 2023 C Longines

Zeitlupe

Einfach verblüffend: Einblicke in die Kunst der Zeitmessung.

Ticktack … Hier zählt ­wirklich jede Nanosekunde. Wenn es um Sieg oder Niederlage im Sport geht, ist ­Hightech-Zeitmessung gefragt. Präzision in ihrer Bestform ­erfordert starke Partner – auf ­allen Seiten. Einerseits die Sportler, die Höchstleistungen erbringen, und auf der anderen Seite Uhrenmarken, die ebenfalls herausragende Leistungen erbringen, um die Erfolge messbar zu machen. Dabei gibt es eine große Tradition, wie etwa Longines beweist. Bereits in den 1880ern wurde Longines bei der Zeitnehmung für Pferderennen eingesetzt. 1912 wurde das elektromagnetische Zeitmesssystem erfunden. Eine Verbindung zum Sport, die bis heute große Bedeutung hat. Es geht dabei nicht nur um den reinen Wettkampf, die Zeitmessung. Als Sponsor und Zeitmesser steht man für ein Lebensgefühl, das die Sportarten vermitteln“, bringt es ­Matthias Breschan, CEO von ­Longines, auf den Punkt. Man muss also nicht unbedingt ein Pferdefreund sein, um etwa das Longines Paris Eiffel Jumping beeindruckend zu finden. 

weiter lesen