teilen via

Ein Griechischer Traum in den Kykladen

Das brandneue One&Only Kéa Island eröffnet im Frühling 2024 und verspricht ein exklusives Inselerlebnis inmitten der azurblauen Ägäis. Auf einer abgeschiedenen Bucht der idyllischen Insel Kéa gelegen, bietet das Resort eine perfekte Mischung aus modernem Luxus und griechischem Charme. Die zeitgenössischen Villen des Resorts sind im hellenischen Stil gestaltet und verfügen über bodentiefe Glasflächen, die einen atemberaubenden Blick auf das Meer bieten. Kéa Island ist leicht von Athen aus erreichbar und bietet unberührte Strände, versteckte Buchten sowie eine reiche Geschichte und Kultur. Entdecken Sie das mediterrane Paradies auf One&Only Kéa Island.

Hier geht es weiter zur Webseite. 

Gewinnspiel
naturel-hotels-resort-wellness

Naturel Hotels & Resorts

Gewinnen Sie einen Urlaub in Kärnten am herrlich türkisblauen Faaker See.
Angebot
hotel-das-eisenberg-blick-vom-pool-auf-das-hotel

Hotel das Eisenberg: Ihr Resort am Dreiländereck

Kennenlern-Paket im 4‑Sterne Hotel das Eisenberg ‑20% Ermäßigung!
Angebot
Schlafgut1

Hotel Schlafgut

Erhalten Sie 15% Ermässigung im Hotel Schlafgut in der Steiermark!

16. November 2022 Hotel June1

Sonnige Design-Aussichten

In Anspielung auf den ganzjährigen Sommer der Stadt bringt das Hotel June West LA die Atmosphäre eines Baja-Strandresorts in die Westside von Los Angeles. Zwischen sandigen Neutraltönen, Sonnenuntergangsrosa und Ozeanblau bewegt sich die Farbpalette sowohl im Hotel als auch ausserhalb.

thehoteljune​.com

weiterlesen

01. Juni 2022 Paris la Defense 2

Pariser Lebens Kunst

Art Trip an die Seine gefällig? Das kann leicht ausufern. Denn auch nach Tagen oder gar Wochen zwischen neuen Museen, schrägen Vorort-Galerien und Atelierbesuchen heißt es wohl: Längst nicht alles gesehen!

Soeben durch Cézannes Garten spaziert und den besonderen Sog genossen, den das Licht der Provence sogar im Inneren einer ehemaligen Pariser Gießerei entfalten kann: als strohgelbes Flimmern, das acht Meter bis zur Decke der Halle hinaufschnellt. Gesprenkelt mit Orangen, später geflutet von den fleischrosa Leibern nackter Badender. Das Atelier des Lumiéres, in dem einst Marine-Metallteile gegossen wurden und das vor wenigen Jahren als Zentrum für Digitale Kunst eröffnete, lässt in Projektionen großer Werke eintauchen, Auge über Hals über Kopf. 

Das fasziniert auch im Rahmen einer weiteren Show, die den Kandinsky-Kosmos durchmisst, eine Odyssee der Abstraktion“, wie es im Untertitel heißt. Eine Odyssee der Kunst verspricht ja auch Paris selbst – und lotet dabei von Jahr zu Jahr neu und mit langem, heißem Atem neue Gefilde aus. Cyber-Art, Net-Art oder interaktive Kunst? Einschlägig Interessierte können das im Atelier des Lumiéres vielleicht spontan entstandene Interesse an Kulturstätten wie La Bellevilloise oder Le Centquatre, die sich ebenfalls dem Thema Lichtkreationen widmen, vertiefen. Das im Südwesten der Stadt in Issy-les-Moulineaux gelegene Le Cube, Experimentalstätte für Digitale Kunst, schlägt in eine ähnliche Kerbe. 

weiterlesen

02. Juni 2020 Die Karlsbrücke in Prag präsentiert sich filmreif.

Filmreifes Tschechien

Wer auf den Spuren von James Bond & Co wandeln möchte, muss nicht in die Ferne schweifen. Entdecken Sie Tschechien von einer ganz neuen Seite – im Film oder vorort.

Die Reisewelt dreht sich momentan etwas langsamer. Spontane Fernreise oder auch abenteuerliche Kurztrips sind momentan keine Selbstverständlichkeit. Auf Reiseerlebnisse muss man aber dennoch nicht verzichten. Genau jetzt ist die Zeit für neue Entdeckungen. Filme sind dabei wunderbare Möglichkeiten. Persönlich oder bequem vom Sofa aus. Im Nachbarland Tschechien lassen sich so manch filmreife Schauplätze erkunden.

weiterlesen