teilen via

The World’s 50 Best Restaurants“ werden im Juni präsentiert. Mit viel Glanz & Glamour. Die Highlights.

Die nächste Ausgabe des Rankings The World’s 50 Best Restaurants“, gesponsert von S.Pellegrino & Acqua Panna, wird am 5. Juni 2024 in Las Vegas präsentiert – mit Glanz und Glamour, wie es sich für Las Vegas gehört. Die Glitzermetropole wird dann zum Epizentrum des kulinarischen Universums. Signature weiß, worauf Sie sich freuen können:

Place to be ist das Wynn Las Vegas. Dort finden sich die weltweit führenden Köche, gastronomischen Medien und renommierten kulinarischen VIPs ein, um mit Spannung die Liste der 50 besten Restaurants der Welt 2024 zu feiern. Der perfekte Ort, schließlich ist das Wynn Las Vegas für aufregende Musik- und Theateraufführungen, legendäres Nachtleben, dynamische Sportarten und erstklassige Restaurants weltweit bekannt. Ideal, um The World´s 50 Best Restaurants” zu hosten. 

Und auch das Rahmenprogramm kann sich sehen lassen. Internationale Gastro-Talente werden in die Stadt kommen, um an einer neuen Ausgabe der 50 Best Signature Sessions“ teilzunehmen. Dabei handelt es sich um öffentlich zugängliche Events, bei denen die 50 besten Köche gemeinsam mit renommierten lokalen Talenten kochen und Feinschmeckern Exklusives servieren. Zu den Veranstaltungsortpartnern zählen renommierte Hotels in Las Vegas wie Resorts World und The Venetian.

Und auch die #50BestTalks wird es wieder geben, bei denen Medien die besten kulinarischen Denker zum Gespräch bitten. Und beim traditionellen Chefs’ Feast ist für beste Küche und aufregende Unterhaltung gesorgt, für die Las Vegas zum Synonym geworden ist. Gleiches gilt für die offizielle Abschlussparty, welche das kulinarische Highlight 2024 stilvoll abschließt.

Angebot
Marienkron c Steve Haider 5

Regeneration fürs Wohlbefinden

5 Nächte in Marienkron genießen und nur für 4 Nächte bezahlen!
2 for 1 Gourmet
L Osteria Grinzing

L’OSTERIA Wien Grinzing

Die fünfte L’OSTERIA im Norden Wiens, zwischen Döbling und Nussdorf verwöhnt mit der besten besten…
2 for 1 Gourmet
Westside

Westside

Das Westside ist ein zeitgenössisches Restaurant mit hohem Genusswert direkt neben dem Westbahnhof.

16. November 2022 Chateauvieux 01

Gourmetküche par excellence

Die Domaine de Châteauvieux ist kein gewöhnliches Restaurant. Hier wird Kochkunst auf höchstem Niveau betrieben, unter der Führung von Chef Philippe Chevrier, der seinerzeit vom Gault Millau mit 19 von 20 Punkten ausgezeichnet wurde. Wem die Wahl zwischen Froschschenkel, bretonischem Hummer und anderen Köstlichkeiten schwerfallen sollte, kann auch aus einem der zahlreichen Menüs wählen, die nach Wunsch mit passender Weinbegleitung serviert werden. In den historischen Mauern mit Blick über die Rhône hin zu den Genfer Bergen lässt es sich nicht nur gut essen: Chevrier betreibt am selben Ort auch ein Vier-Sterne-Hotel.

chateauvieux​.ch

weiter lesen

22. Dezember 2021 New Haselnuss Nougsus Mouse c Bernhard Bergmann

Hasel­nuss-Noug­sus-Mousse

Chocolatier und Genussmensch Josef Zotter verrät sein süßes Rezept für ein Haselnuss-Nougsus-Mousse.

Josef Zotter hat seine persönliche Rezeptsammlung im seinem Buch Zettelwirtschaft“ veröffentlicht. Über 100 verführerische Dessert- und Kuchenrezepte mit Zotter-Schokolade erwarten den Leser. Anbei verrät er ein genussvolles Beispiel zur Einstimmung.

Rezept Haselnuss-Nougsus-Mousse
Zutaten für 6 Cube-Gläser 

Haselnuss-Mousse
100 g Haselnuss-Nougsus
1 Blatt Gelatine
1 Ei
10 g Kristallzucker
200 ml Schlagobers, leicht geschlagen 

Garnitur
50 g Haselnüsse
2 EL Kristallzucker
1 Orange

Zubereitung
Haselnüsse in einer Pfanne oder im Backrohr leicht anrösten und beiseitelegen. Kristallzucker in dieser Pfanne schmelzen, die Haselnüsse zugeben, vermischen und auf Backtrennpapier auskühlen lassen. 

Nougat hacken und in einer Schüssel über leicht dampfendem Wasserdampf schmelzen lassen. Ei mit Zucker in einem Kessel über Wasserdampf schaumig schlagen. Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken und warm auflösen. Mit der geschmolzenen Nougatmischung verrühren und auf 30 °C abkühlen lassen. Leicht geschlagenes Schlagobers unterrühren und in die 6 Cube-Gläser füllen. 4 Stunden kaltstellen. 

Orangen mit einem Messer schälen, Filets herausschneiden, auf den Cubes verteilen und mit den karamellisierten Haselnüssen belegen. 

Tipp: Statt Haselnuss-Nougsus können Sie auch andere Nougats aus der Nougsus“-Serie verwenden.

Literatur Tipp: Weitere süße Kreationen finden sich im Buch Zettelwirtschaft“ von Josef Zotter, Verlag Zotter Schokoladen Manufaktur GmbH, 2015

ISBN-10: 3950346139

weiter lesen

17. März 2022 Sattlerei 4

Moment, Mahl!

Wie ökologische Sensibilität, vegane Speisen und Zero Waste“ im Gourmetsektor neue Trends setzen – und dabei den Genuss überraschend steigern.

Die Ereignisse der letzten Jahre sind auch an der Gourmetwelt nicht spurlos vorübergegangen – dies freilich im besten Sinn. Erfreulich und ermutigend, dass ausgerechnet Schockerfahrungen wie die Corona-Pandemie oder der globale Klimawandel ein positives Umdenken in der Esskultur provoziert haben. Genuss muss nämlich keineswegs auf Kosten von Gesundheit und Umwelt gehen, sondern kann im Gegenteil sogar helfen, unsere Welt ein klein bisschen besser zu machen. Machen wir die Probe aufs Exempel, denn die neuesten Trends – Stichwort Superfood, vegan und Co. oder Zero Waste – sind alles andere als wortklingelnde globish Vokabeln aus der sterilen Welt der Powerpoint-Präsentationen. Stattdessen verführen sie mit gänzlich Neuem, das ebenso aromatisch wie sinnlich und, ja durchaus, nachhaltig ist. Von Singapur über Gent bis Brooklyn, vom Main bis an die Donau: Starten wir zu einer Entdeckungsreise.

weiter lesen