teilen via

Seoul hat ein neues Robot & AI Museum.

Dass Seoul eine Kunstmetropole ersten Ranges ist, davon konnten sich Signature-Leser in unserer letzten Ausgabe überzeugen. Nun legt die koreanische Tech-Metropole mit dem Robot & AI Museum (RSM) nach und beweist einmal öfter Gespür für perfektes Timing. Man kann das RSM auch als spannendes Panorama der Zukunft beschreiben. Neben AR und VR sowie Hologram-Technologien beschränkt sich das im Stadtteil Changdonggelegene, futuristische Gebäude keineswegs auf museale Präsentation, sondern bringt sich lieber aktiv in Design, Herstellung und Anwendung von Roboter-Technologien ein – immerhin rückt die erste Ausstellung den Bau des Museums selbst mithilfe von Roboter-Technologien in den Mittelpunkt!

Das von Melike Altinişik Architects eiförmig gestaltete Gebäude nähert sich dem Thema auf seine Weise an: Anhand der fluiden, organischen Bauweise spiegelt es das non-lineare, flexible Wesen smarter Technologien wieder.

Must See:

Königspalast Gyeongbokung, Altstadt-Flair in Insa-dong, Dongdaemun Design Plaza, Luxus-Shopping Cheongdamdong

Hoteltipps:

RYSE: Das Hotel im Art District Hogdae kombiniert zeitgenössisches Design und moderne Kunst. Es ist Mitglied der Autograph Collection. marriott​.com

Angebot
Schlafgut1

Hotel Schlafgut

Erhalten Sie 15% Ermässigung im Hotel Schlafgut in der Steiermark!
Angebot
Grandhotel Lienz 01

Grandhotel Lienz

Genießen Sie im Grandhotel Lienz ein Zimmerupgrade in die Superior Suite Isel!

01.Juni.2022 Paris la Defense 2

Pariser Lebens Kunst

Art Trip an die Seine gefällig? Das kann leicht ausufern. Denn auch nach Tagen oder gar Wochen zwischen neuen Museen, schrägen Vorort-Galerien und Atelierbesuchen heißt es wohl: Längst nicht alles gesehen!

Soeben durch Cézannes Garten spaziert und den besonderen Sog genossen, den das Licht der Provence sogar im Inneren einer ehemaligen Pariser Gießerei entfalten kann: als strohgelbes Flimmern, das acht Meter bis zur Decke der Halle hinaufschnellt. Gesprenkelt mit Orangen, später geflutet von den fleischrosa Leibern nackter Badender. Das Atelier des Lumiéres, in dem einst Marine-Metallteile gegossen wurden und das vor wenigen Jahren als Zentrum für Digitale Kunst eröffnete, lässt in Projektionen großer Werke eintauchen, Auge über Hals über Kopf. 

Das fasziniert auch im Rahmen einer weiteren Show, die den Kandinsky-Kosmos durchmisst, eine Odyssee der Abstraktion“, wie es im Untertitel heißt. Eine Odyssee der Kunst verspricht ja auch Paris selbst – und lotet dabei von Jahr zu Jahr neu und mit langem, heißem Atem neue Gefilde aus. Cyber-Art, Net-Art oder interaktive Kunst? Einschlägig Interessierte können das im Atelier des Lumiéres vielleicht spontan entstandene Interesse an Kulturstätten wie La Bellevilloise oder Le Centquatre, die sich ebenfalls dem Thema Lichtkreationen widmen, vertiefen. Das im Südwesten der Stadt in Issy-les-Moulineaux gelegene Le Cube, Experimentalstätte für Digitale Kunst, schlägt in eine ähnliche Kerbe. 

weiter lesen

07.Juli.2023 Pikon Photography Eliamos 10

Relais & Châteaux Oase in Kefalonia

Eliamos Villas Hotel & Spa, Kefalonia, Griechenland, tritt der renommierten Vereinigung Relais & Châteaux bei

Kefalonias neuestes Hotel, das Eliamos Villas Hotel & Spa, freut sich, seine Aufnahme in die weltberühmte Hotel- und Restaurantvereinigung Relais & Châteaux bekannt zu geben. Das Boutique-Luxushotel, das im Mai 2023 im Süden der Insel seine Pforten geöffnet hat, ist das erste Hotel im Ionischen Meer, das Mitglied in der prestigeträchtigen Relais & Châteaux Vereinigung ist. Damit ist es nur eines von sechs griechischen Hotels in der Kollektion und eines von nur sechs Hotels weltweit, die in diesem Jahr akkreditiert wurden.

weiter lesen

24.September.2023 Museum of the Future2

Places to be: Dubai

Hier kommen Design-Liebhaber ins Schwärmen! Signature hat 10 Cities mit Designfaktor für Ihre Bucket-List gecheckt. Diesmal im Fokus: Dubai

Gutes Design gleicht einem Sprachrohr durch das Geschichten erzählt werden. Dubai, binnen weniger Jahrzehnte vom leeren Sandspielplatz zur Glamour-Destination gewachsen, wirkt da wie ein Reagenzglas, in dem sich vieles im Zeitraffer beobachten lässt. Am oberen Ende der Skala herrscht Opening-Gedränge: das neue Jumeirah Marsa Al Arab steht in den Startlöchern und erinnert gleich neben dem Burj Al Arab an eine Luxus-Yacht. Ganz in der Nähe erwartet auch FIVE LUXE bald erste Hotelgäste. Und mit dem One&Only One Za’abeel haben die weltberühmten Architekten Nikken Sekkei ein revolutionäres Design-Highlight geschaffen. Zwei Türme verbunden mit The Link“ – das längste freitragende Gebäude der Welt, neue Heimat von Weltklasse-Restaurants. Mit dabei Spitzenköchin Anne Sophie Pic die mit ihrem La Dame de Pic die französische High-Class-Küche nun auch in den Wüstenstaat bringt. Überhaupt wird Genuss in den Emiraten groß geschrieben. Ein neuer Michelin Guide ordnet Dubais vielfältige Restaurantszene, und verteilt Sterne, die eigentlich wie Blumen aussehen – gleich zwei an das Il Ristorante-Niko Romito im Bulgari Resort Dubai Hotel.

weiter lesen