teilen via

Quarantäne und Ausgangsbeschränkungen – in den vergangenen Monaten lernte so manch einer wieder die einfachen Dinge zu schätzen. Ein simpler Spaziergang zum Beispiel kann eine großartige Sache sein. Das hat sogar schon die Wissenschaft entdeckt. An der Universität Kassel wird Spaziergangswissenschaft gelehrt. Ein Studium der sogenannten Promenadologie ist garantiert (k)ein Spaziergang. Aber bestimmt eine lehrreiche Erfahrung. Das wussten schon die altvorderen Aristokraten, auf deren Hang zum Lustwandeln“ das Anlegen von barocken Gärten zurückgeht. Aus dieser Idee wiederum entstanden Uferpromenaden und Flaniermeilen, Kur- und Stadtparks, wie wir sie heute überall antreffen. Das langsame Gehen an der frischen Luft und in Muße, heute würden wir Achtsamkeit dazu sagen, ist also steinalt. Schon Schiller und Goethe liebten es, sich räumlich auszubreiten“ – genau das bedeutet nämlich spaziare im Italienischen, woher der Begriff stammt. 

Gewinnspiel
Almliesl 1

Almliesl

3 Nächte in einer komfortablen Almhütte für bis zu 8 Personen gewinnen!
Angebot
Marienkron c Steve Haider 5

Regeneration fürs Wohlbefinden

5 Nächte in Marienkron genießen und nur für 4 Nächte bezahlen!
Angebot
Schlafgut1

Hotel Schlafgut

Erhalten Sie 15% Ermässigung im Hotel Schlafgut in der Steiermark!

08. März 2021 Gewohnheiten 01

Gute Gewohnheiten

Dieses Buch bietet Antworten der Wissenschaft, auf die brennenden Fragen hinter unseren Gewohnheiten.

Ist das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages? Kann ich zum Morgenmenschen werden? Wir alle haben Gewohnheiten, denen wir Tag für Tag nachgehen, vom morgendlichen Betätigen der Schlummertaste, über die fünf Tassen Kaffee bis hin zum abendlichen Scrollen in den Sozialen Medien. Immer wieder hinterfragen wir diese, nehmen uns andere Menschen zum Vorbild, lesen online nach, was denn nun wirklich der richtige Weg ist und sind im Anschluss oft ratloser und unmotivierter etwas zu ändern, als zuvor. 

weiter lesen

15. November 2021 Leogang1

Adrenalin pur

Die Region um Leogang setzt in Sachen Bike & Ski neue Trends. Kornel Grundner, Geschäftsführer der Leoganger Bergbahnen verrät, wie aus einem Experiment eine Erfolgsstory wurde.

Die Region um Leogang erlebt gerade einen touristischen Boom, wie man ihn sich vor wenigen Jahren nicht ansatzweise hätte träumen lassen. Von einem verschlafenen Örtchen im Salzburger Land hin zum Treffpunkt der Bikerszene. Die Entwicklung ist spannend, denn was mit einem Experiment begann, ist heute die Erfolgsstory schlechthin. Wir haben hierzu Kornel Grundner getroffen, Geschäftsführer der Leoganger Bergbahnen. Schnell versteht man, wie so eine Vorzeigeentwicklung ihren Lauf nehmen konnte – mit viel Kreativität, dem Das-Packmer-an“-Spirit und auch sich selbst für nichts zu schade sein. Kornel erzählt, dass am Ende alles ein Zusammenspiel ist und dass, wenn man selbst mit zugreift auch die Bedürfnisse sieht. So ist es nicht verwunderlich, dass er zwischenzeitlich selbst im Sportgeschäft vor Ort den Laden schmiss, weil ohne Equipment geht halt auch nichts“. 

weiter lesen

03. Februar 2021 Sport Apps 01

Die besten Sport-Apps

Einer der beliebtesten Vorsätze ist sicher auch in diesem Jahr Mehr Sport“. Die Fitnesscenter sind bekannterweise zurzeit noch geschlossen und als Anfänger in Sachen Situps, Plank und Co sieht man sich etwas überfordert einem Überangebot an Fitness-Theorien und Trainingsplänen gegenüber. Abhilfe bzw. Starthilfe schaffen dabei nicht nur kostenlose Trainings-Videos auf YouTube, sondern auch Apps, bei denen man den Fitnesstrainer immer in der Hosentasche dabei hat. 

weiter lesen