teilen via

Gelb, Rot und Weiß geben im Porto Bello im Schloss Seefels am Wörthersee den Interieur-Ton an. Farbenfrohe Lampions, gemütliche Barhocker, Lounge-Möbel und das Feinste der Alpe-Adria-Küche auf dem Teller zaubern selbst an grauen Herbsttagen ein Gefühl von Sommer ins Herz. Bei passendem Wetter kann man sich direkt am See ein Eis von der hauseigenen Gelateria gönnen.

seefels​.at

Gewinnspiel
kupferkessel-erber-edelbrand

3 ERBER Edelbrand Pakete gewinnen

Gewinnen Sie eines von drei exklusiven ERBER Edelbrand Paketen!
2 for 1 Gourmet
L Osteria Grinzing

L’OSTERIA Wien Grinzing

Die fünfte L’OSTERIA im Norden Wiens, zwischen Döbling und Nussdorf verwöhnt mit der besten besten…
2 for 1 Gourmet
Westside

Westside

Das Westside ist ein zeitgenössisches Restaurant mit hohem Genusswert direkt neben dem Westbahnhof.

08. April 2022 Maß Greisslerei3 c Julia Fuchs

Geschmacks Frage

Visionär genießen: Spannende Food-Trends für 2022 im Überblick.

Verantwortungsbewusste Allesesser, kulinarische Abfallvermeidung und innovativer Anbau – der aktuelle Food Report von Foodtrend-Expertin Hanni Rützler offenbart drei spannende Trends in der Gourmet-Welt, die man sich 2022 näher ansehen sollte. 

weiterlesen

17. September 2020 Pralinensortiment c Reinhard Steiner

Konfekt in Hochblüte

Süße Blüten sind ein außergewöhnlicher Genuss. Für Auge und Gaumen.

Süße Blüten – eine Tradition, die von ­Michael Diewald, Wildkräuterwanderer, Aromaforscher und Konfektmacher, vor ­einigen Jahren quasi erfunden“ wurde: in Form des Blühenden Konfekts. Diewald und sein Team sammeln Wildkräuter und Blumen, verzuckern sie und zaubern unverwechselbares Konfekt daraus. Je nach Saison gibt es Veilchen-Himbeer-Kugeln im Frühjahr, sommerliche Schoko-Minz-Blätter oder spätherbstliches Schlehen-­Limetten-Marzipan im kleinen Shop in Wien, der auch Spezialanfertigungen macht, zu kaufen. Nebenbei gibt Diewald sein Wissen in Workshops und Wanderungen durch den Wienerwald weiter.

Weitere Informationen unter bluehendes​-konfekt​.com

weiterlesen

01. Juli 2020 Kühle Sommerdrinks machen die Party komplett – Heinz Kaiser von „Dino's Apothecary Bar“ gibt vier erfrischende Rezepte preis.

Prost mit Leichtigkeit

Sie dürfen gerade beim Start in den Herbst nicht fehlen: erfrischende Drinks, die wie Sonnenschein im Glas schmecken. Wenn die Temperaturen sinken, ist es Zeit sich mit fruchtig-leichten oder spritzig-prickelnden Getränken einen Hauch von Sommer zu erhalten – egal ob mit Alkohol oder ohne. 

Wer könnte bessere Rezepte für geschmacksintensive Drinks geben als Heinz Kaiser. Seines Zeichens Apotheker und einer der besten und erfolgreichsten Cocktail-Kreateure Österreichs. Eine gelungene Mischung! Wer in der 64-seitigen Barkarte schmökern und in der gemütlichen Atmosphäre dem Alltag entfliehen möchte, der sollte Heinz Kaiser und seinem Team einen Besuch in Dino’s Apothecary Bar“ am Salzgries 19 im ersten Bezirk in Wien abstatten. Für alle, die ihre eigenes Barkeeper-Können unter Beweis stellen möchten, gibt es vier Rezepte – zwei Mal mit Alkohol und zwei Mal ohne – von Heinz Kaiser persönlich. 

Alkoholfrei:

IL CONTE ASTINENTE

Eine alkoholfreie Version des Klassikers Negroni“. Schmeckt wie Alkohol, ist aber keiner:

40 ml Rick Free (alkoholfreier Gin)
40 ml Martini Vibrante Aperitivo Alkoholfrei
40 ml Crodino Rosso alkoholfreier Bitteraperitif

Alle Bestandteile in einem mit Eiswürfel gefüllten Longdrink-Glas vermischen und mit einer Orangenscheibe garniert servieren.


GÜNTHER NENNING

1/2 reife Avocado
150 ml Milch
20 ml frisch gepresster Zitronensaft
2 TL Agavenhonig
1 gestrichenen TL Matchapowder
100 ml Soda

Alle Zutaten mit genügend Crushed Ice im Standmixer cremig mixen, in ein hohes Glas füllen und mit etwa 100 ml Soda aufspritzen. Vorsichtig verrühren und mit einem Strohhalm, einer Gurkenscheibe und einer Grapefruitscheibe garniert servieren.

Alkoholisch:

DIE KAISERIN

Eine Sprizz-Variante, die das Thema Nachhaltigkeit und Regionalität berücksichtigt, denn hier wird ausschließlich mit lokalen Produkten gearbeitet wird.

40 ml Hawienero Rum (Österreich)
5 bis 10 ml österreichischer Verjus
15 ml Darbo Preiselbeersirup (Tirol)
125 ml österreichischer Riesling
125 ml Soda

Alle Bestandteile werden im Weissweinglas mit Eiswürfeln vermischt, mit Beeren der Saison und einem Minze-Zweig dekoriert serviert.


BIG BANG BOWLE
(für 8 Portionen)

Leider ist die Tradition des gemütlichen, entspannten Teilens und gemeinsamen Trinkens einer Bowle über einen Abend weitgehend verschwunden. Dem will Dino‘s Apothecary Bar“ mit der Rubrik Sharing is Caring – Gruppentherapie für 4“ mit Punchbowles für vier Personen entgegenwirken. Folgend ein sommerliches Beispiel:

400 ml Tequila Altos Plata 100% Blue Agave
400 ml Averna
160 ml frisch gepresster Limettensaft
160 ml Rohrzuckersirup Monin
1 kg Erdbeeren geviertelt
1 bis 2 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Alle Bestandteile werden in einer großen Punchbowl oder Glasschüssel vermischt und 2 bis 3 Stunden kaltgestellt. Unmittelbar vor dem Servieren mit einer Flasche kaltem Prosecco aufspritzen und ausreichend Würfeleis zugeben. Mit einem Schöpflöffel in Bowle-Gläser oder andere beliebige Gläser geben und mit Eiswürfeln servieren.

Mehr Drinks in entspannter Atmosphäre gibt es hier:

Dino’s Apothecary Bar

Salzgries 19
1010 Wien
+43 1 535 72 30
www​.dinos​.at
info@​dinos.​at

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Freitag von 17.00 bis 23.00 Uhr

Titelbild © beigestellt

weiterlesen