teilen via

Eine erlebbar Investition in die Zukunft.

Fünfzehn Millionen Pfund hat sich Manchester den jüngsten Umbau des Manchester Museum kosten lassen – und verweist auf eine Investition in die Zukunft. Genau darum geht es beim Projekt Hello Future“ dann auch. Bislang stand hier die Erzählung rund um die einstige Weltmacht Großbritannien im Mittelpunkt. Doch man muss kein Hellseher sein, um in Zeiten eines zunehmend aggressiven geführten Wettbewerbs zwischen westlichen Demokratien und aufstrebenden Weltmächten wie China den Wert eines tieferen Verständnisses unterschiedlicher Kulturen zu erkennen. Genau darauf zielen die neue Belonging Gallery, die Lee Kai Hung Chinese Gallery und die South Asia Gallery ab. Wobei ein gemeinsames Ziel ganz besonders herausgestrichen wird: Nämlich die Schaffung einer nachhaltigeren Welt.

Die Eröffnungsausstellung Golden Mummies of Egypt“ erlaubt bis Ende des Jahres Einblicke in hochkarätige Sammlungen altägyptischer und sudanesischer Kunstwerke. Und noch eine andere, spannende Neueröffnung hat Manchester zu bieten. Im Juni eröffnete der lange erwartete neue Kulturraum Factory International” von Stararchitekt Rem Kolhaas. museum​.manchester​.ac​.uk , factoryinternational​.org

Must-See:

Manchester Cathedral, Museum of Science and Industry, Etihad Stadium Tour, The John Rylands Library

Hoteltipps:

Stock Exchange Hotel 

Edwardianischer Luxus in der ehemaligen Handelsbörse. Superzentrale Lage. stockexchangehotel​.co​.uk

The Cow Hollow Hotel 

Cooles Boutique-Hotel im angesagten Northern Quarter. cowhollow​.co​.uk

Gewinnspiel
Almliesl 1

Almliesl

3 Nächte in einer komfortablen Almhütte für bis zu 8 Personen gewinnen!
Gewinnspiel
Marinca 1 pg

Traumurlaub auf Korsika gewinnen

Signature verlost 2 x 3 Übernachtungen im Fünf-Sterne-Hotel & Spa Marinca auf Korsika!
Angebot
Marienkron c Steve Haider 5

Regeneration fürs Wohlbefinden

5 Nächte in Marienkron genießen und nur für 4 Nächte bezahlen!

27. Februar 2023 Radisson Blu Split

Kroatische Highlights

Die Trend-Destination — Kroatien neu entdecken.

Die nächste entspannende Bucht ist in Kroatien meist nicht weit entfernt. Und an lauschigen mittelalterlichen Städtchen wie Split, Dubrovnik oder Rovinj, allesamt Garanten für pure Romantik, herrscht ebenfalls kein Mangel. Da erstaunt es auch nicht weiter, dass Sport-Events wie der, erstmals auf Hvar veranstaltete Jelsa Trail (15.4.) nun besonderes Terrain ausloten. Denn die Route — die auch das restliche Jahr zum Joggen einlädt — verbindet unterwegs gleich sechs (!) UNESCO-Welterbe Stätten. Ganz andere Rhythmen prägen das Membrain Festival (18.4. — 22.4.) am historischen Sibenik-Kanal: es versammelt internationale Bass-Virtuosen. Wildere Töne schlägt Ende Juni das Hideout Festival (25.6. – 29.6.) auf der Partyinsel Pag an.

weiter lesen

26. März 2022 Riders5

Lokale Favoriten

Nachhaltig genießen in heimischem Terrain. Wo Sie Green Chic mit gutem Gewissen ganz in der Nähe genießen.

Der Trend zur Regionalität rückt heimische Hoteliers dabei auf sehr unterschiedliche Weise in die Poleposition. Ebenfalls in der Schweiz, und zwar im Snowboarder-Mekka Laax interpretiert das, als Bike Hotel zertifizierte Riders Aktiv-Urlaub neu, und setzt dabei auf Yoga, Funktional Training Rack und einen Wax-Room zum Tunen der Boards. Ähnlich unverspannt gehen die Köche das jede Woche neu kreierte vegetarische 3‑Gänge-Menü aus regionalen Zutaten an. Zur Freestyle Academy für ambitionierte Boarder sind es nur wenige Schritte. Ganz anders das im Chaletstil realisierte Ortners Ressort, ein Wellnessadresse nahe der Europa Therme Bad Füssing, die sich aus einem ehemaligen Bauernhof entwickelt hat und mit Medical Wellness wie Kryoliolyse aufwartet — CoolSculpting® verspricht hier schlank geformte Körper, die man alternierend per Wassergymnastik unterstützt. Wer lieber im oststeirischen Bio-Natur-Resort Retter eincheckt, darf sich wiederum eines minimalen CO2-Fussabdrucks erfreuen — dazu tragen neben dem energieeffizientem Bau regionale Lebensmittel mit teilweise 30-jähriger Bio-Zertifizierung bei. Die wichtigste CO2-Hürde hat man bei all diesen unterschiedlichen Beispielen bereits genommen: nämlich den kurzen Anfahrtsweg.

weiter lesen

30. März 2022 Schloss Moenchstein

Stress, lass nach

Auszeit extra privat: Außergewöhnliche Hideaways für Ihren Weekend Trip in Österreich.

Einfach mal raus, den Alltag hinter sich lassen und in eine ande­re Welt eintauchen. Genau das haben sich diese Hideaways zur Aufgabe gemacht. Stille spüren. Im Einklang mit sich selbst. Loslassen und genießen. Urlaub im (fast) privaten, individuellen Umfeld macht das möglich. Ob am Berg oder in der Stadt, im Hideaway entsagt man gern eine Zeitlang der großen Welt. Dafür braucht man nicht viel mehr als eine tolle Location, die schon durch ihre Einzigartigkeit besticht, und die Ausstattung, um es sich so richtig gemütlich zu machen. Ob extravagant, luxuriös, urig, romantisch, abenteuerlich oder elegant ist dann nur noch eine ­Frage der persönlichen Vorlieben.

weiter lesen